Create issue ticket

72 mögliche Ursachen für Hyperzelluläres Knochenmark, Schlaganfall

  • Polycythämia vera

    Patienten mit Polycythaemia vera haben auch ein höheres Herzinfarkt- und Schlaganfall risiko. Sie leiden öfter an Gichtarthritis und Magengeschwüren.[deximed.de] Knochenmark, Eisenverarmung ggf.[flexikon.doccheck.com] Auch schwerwiegende Komplikationen wie eine Thrombose , ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall führen bisweilen zur Diagnose PV.[mpn-netzwerk.de]

  • Myeloproliferative Erkrankung

    Die größte Gefahr ist allerdings der vollständige Verschluss eines Blutgefäßes am Herzen, im Gehirn oder in der Lunge mit den Folgen eines Herzinfarkts, eines Schlaganfalls[ptaforum.pharmazeutische-zeitung.de] Mikro Knochenmark: Hyperzellulär, ausgedehnte Infiltration, keine Fettzellen. Morphologisch wie normale Granulozytopoese, nur sehr viel.[de.wikibooks.org] Hierunter kann es zu Mikrozirkulationsstörungen und Thromboembolien mit Schlaganfällen und Herzinfarkten kommen.[uniklinik-freiburg.de]

  • Sichelzellanämie

    Lebensjahr einen Schlaganfall.[medmix.at] […] gehören: Akute und chronische Schmerzen in jedem Körperteil Anämie Infektionen Aplastische Krise Milzinfarkt Wachstumsverzögerung Pulmonale Hypertension Avaskuläre Nekrose Schlaganfall[symptoma.com] Bei verstopften Gefäßen im Gehirn kommt es häufig zu Schlaganfällen und Schädigungen des Zentralnervensystems.[vitanet.de]

  • Höhenkrankheit

    Auftreten von Cheyne-Stokes-Atmung , Lungenödem (Wasseransammlung in der Lunge) wegen der großen hydrostatischen Druckdifferenz zwischen Blut und Höhenluft, Gehirnödeme (Schlaganfall[spektrum.de] Denn in einigen Fällen ist ein Höhenaufenthalt nicht empfehlenswert, zum Beispiel nach einem Herzinfarkt, Schlaganfall oder einer Thrombose innerhalb der vergangenen drei[tk.de] Menschen mit Herzinfarkt oder Schlaganfall müssen Höhen über 2000 Meter meiden. Wer andere Herzkrankheiten und Asthma hat, sollte ärztlichen Rat einholen.[freiepresse.de]

  • Rheumatoide Arthritis

    Gemäß neuerer Studien hätten Patienten mit einer RA auch ein größeres Risiko für andere Erkrankungen, zum Beispiel Herzinfarkte und Schlaganfälle.[patient-partner.de] Knochenmark mit unreifen Zellen Therapie Basistherapeutika ( DMARD ): Methotrexat , Cyclophosphamid Aufgrund der Gefahr schwerwiegender Verläufe bei Infektionen muss ein[amboss.com] Außerdem erhöht rheumatoide Arthritis das Risiko, einen Schlaganfall oder Herzinfarkt zu bekommen. Es gibt eine Reihe von Sonderformen der rheumatoiden Arthritis.[viomedo.de]

  • Cholesterinembolie

    Im Bereich des Gehirns führt dies zu einem Schlaganfall, der zu den unterschiedlichsten Ausfallsymptomatiken führt wie zum Beispiel einer Lähmung oder Gesichtsfeldausfällen[gesundpedia.de] Das Knochenmark ist hyperzellulär, u.U. mit einer z.T. ausgeprägten Fibrose.[onkopedia.com] Schlaganfall Der Schlaganfall entsteht in etwa 85% der Fälle durch den Verschluss einer Hirnarterie oder deren Äste und wird dann als „ Ischämischer Schlaganfall“ bezeichnet[dr-gumpert.de]

  • Perniziöse Anämie

    […] undifferenzierte Kollagenose , Lupus erythematodes , Antiphospholipid-Syndrom , Sklerodermie , Sjögren-Syndrom , Borreliose Krankheiten aufgrund erhöhten Homocysteins (Herzinfarkt, Schlaganfall[de.wikipedia.org] Homocystein ist ein giftiges Zwischenprodukt des Eiweißstoffwechsels, das in Verdacht steht bei Gefäßverkalkungen , Herzinfarkt oder Schlaganfall beteiligt zu sein.[gesundpedia.de] […] undifferenzierte Kollagenose, Lupus erythematodes, Antiphospholipid-Syndrom, Sklerodermie, Sjörgren-Syndrom, Borreliose Krankheiten aufgrund erhöhtem Homocystein (Herzinfarkt, Schlaganfall[chemie.de]

  • Polyzythämie

    Wiederholte Schlaganfälle können auf eine Polycythämie zurückzuführen sein.[medicoconsult.de] Knochenmark, Eisenverarmung ggf.[flexikon.doccheck.com] Das dickflüssige Blut neigt zu Thrombosen ; außerdem sind die Kranken durch Schlaganfälle gefährdet.[lecturio.de]

  • Arthritis

    Merke: Im Rahmen des erhöhten kardiovaskulären Risikos erleiden betroffene Patienten deutlich häufiger einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt.[lecturio.de] Knochenmark mit unreifen Zellen Therapie Basistherapeutika ( DMARD ): Methotrexat , Cyclophosphamid Aufgrund der Gefahr schwerwiegender Verläufe bei Infektionen muss ein[amboss.com] Das haben niederländische Forscher in einer... mehr Rheumapatienten sterben inzwischen am häufigsten an Herzinfarkt und Schlaganfall.[medical-tribune.de]

  • Sekundäre Polyzythämie

    Kombinierte primäre Endpunkte der Studie zur Beurteilung der Wirksamkeit von ASS umfaßten einerseits die kumulative Rate tödlich verlaufender Myokardinfarkte, Schlaganfälle[der-arzneimittelbrief.de] Das präfibrotische Stadium geht mit einem hyperzellulären Knochenmark und Atypien der Megakaryozyten einher.[ch.universimed.com] (Apoplex, Insult) Schlaganfall: Zeit ist Hirn Angina pectoris Herzinfarkt (Myokardinfarkt) Datum: 27.[arztsuche24.at]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome