Create issue ticket

391 mögliche Ursachen für Hypogonadismus der Frau

  • Autoimmune polyglanduläre Insuffizienz

    (POD), hypergonadotroper Hypogonadismus bei Frauen 40 Jahre, vorzeitige Menopause, Climacterium praecox.[rosenfluh.ch]

  • Panhypopituitarismus

    […] partum Hypopituitarismus-Syndrom Idiopathischer Somatotropinmangel Idiopathischer Wachstumshormonmangel Infertilität durch Affektion im Hypophysen-Zwischenhirnsystem bei der Frau[med-kolleg.de] Pituitary Kleinwuchs tritt mit einer Häufigkeit von 1:15 000 Einwohner, ist der Unterschied in der Inzidenz bei Männern und Frauen fehlen.[doctornet.ucoz.de] Hypophyseninsuffizienz Hypophysennekrose Hypophysenunterfunktion Hypophysenvorderlappenunterfunktion Hypophysäre Kachexie Hypophysärer Hypoadrenokortizismus Hypophysärer Hypogonadismus[med-kolleg.de]

  • Ataxia teleangiectatica

    Bindehaut-Teleangiektasien Das Louis-Bar-Syndrom (auch Ataxia teleangiectatica ( Ataxia teleangiectasia ) oder Boder-Sedgwick-Syndrom ) ist eine vererbte Systemerkrankung und wird zu den Phakomatosen und Chromosomenbruchsyndromen gezählt. In der neurologischen Systematik wird sie zu den Heredoataxien (vererbte[…][de.wikipedia.org]

  • Launois-Syndrom

    Synonym(e) Adenolipomatose symmetrische; Bensaude-Syndrom; Büffelhöcker; diffuse symmetrische Lipomatose; diffuse symmetrische mit Bevorzugung des Halsbereichs (Madelung-Fetthals); generalisierte symmetrische Lipomatose; Launois-Bensaude-Syndrom; Lipomatose; Lipomatose diffuse symmetrische; Lipomatose diffuse[…][enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Bjornstad-Syndrom

    Beim Bjornstad-Syndrom handelt es sich um eine sehr seltene autosomal-rezessiv vererbte Erkrankung, die durch Mutationen des Gens BCS1L, das auf Chromosom 2 gelegen ist, verursacht wird. Dieses Gen kodiert für ein Protein, das für den Aufbau von Komplex III der mitochondrialen Atmungskette benötigt wird.[…][symptoma.com]

  • Polyglanduläres Autoimmunsyndrom Typ 2

    Als polyglanduläres Autoimmunsyndrom Typ 2 (PAS2) oder Schmidt-Syndrom wird eine genetisch bedingte Erkrankung bezeichnet, die mit funktionellen Störungen multipler endokriner Drüsen einhergeht. Die Patienten leiden an Morbus Addison, einer Funktionsstörung der Schilddrüse und/oder einem Diabetes mellitus. In den[…][symptoma.com]

  • Endokrine Dysfunktion

    Die häufigste endokrinologische Komplikation ist der Hypogonadismus; Frauen sind hiervon häufiger betroffen als Männer [45], gefolgt von Diabetes mellitus und Hypothyreoidismus[klinikum.uni-heidelberg.de] Hypophyseninsuffizienz Wachstumshormonenmangel Diabetes insipidus andere Erkrankungen des Knochenstoffwechsels Nebenschilddrüsenerkrankungen Osteoporose andere Hormonelle Störungen der Frau[unimedizin-mainz.de] Hirsutismus Androgenetische Alopezie Transsexualität Hormonelle Störungen des Mannes Pubertätsstörungen Gynäkomastie Erektile Dysfunktion Hormonersatztherapie Kinderwunsch Hypogonadismus[unimedizin-mainz.de]

  • Nebenniereninsuffizienz

    […] als Männer betroffen oft mit anderen Autoimmunerkrankungen assoziiert: Hashimoto-Thyreoiditis (siehe Schilddrüsen-Antikörper ), Typ-1- Diabetes , primärer Hypogonadismus[laborlexikon.de] […] primärer Morbus Addison: etwa 80% aller Fälle Ursache: Nebenniere betroffen autoimmunologische Form: etwa 70% der Fälle Nebennieren-Antikörper zerstören das Gewebe mehr Frauen[laborlexikon.de] […] und Amenorrhoe : bei Frauen eventuell Verlust der Schambehaarung Verlust der Libido sekundäre Hypothyreose Wachstumshormon mangel (dadurch bedingt erhöhtes Fett/Muskel-Verhältnis[laborlexikon.de]

  • Akromegalie

    (Frauen: sekundäre Amenorrhö und Zyklusstörungen, Männer: Libido- und Potenzverlust), Hyperprolaktinämie, Erektionsstörungen Hypertonie (bei 30 % der Patienten) Wirbelsäulen[lecturio.de] Wird die Akromegalie durch einen Hypophysentumor verursacht, so können Symptome des sekundären Hypogonadismus (sekundäre Amenorrhö und Zyklusstörungen bei Frauen; Libido -[flexikon.doccheck.com] Karpaltunnelsyndrom durch Bindegewebshyperplasie Sekundärkomplikationen der Akromegalie Schlaf-Apnoe-Syndrom ( 90 % der Patienten sind betroffen) Diabetes mellitus Sekundärer Hypogonadismus[lecturio.de]

  • Hypophysenbestrahlung

    […] des Mannes M 1 – 2.3 Sekundärer Hypogonadismus der Frau M 1 – 2.4 Wachstumshormonmangel M 1 – 2.5 Neurochirurgische Therapie bei tumorbedingter HVL-Insuffizienz (J.[medizinwelt.elsevier.de] Grundregeln M 1 – 1.2 Hypophysenvorderlappeninsuffizienz (HVL-Insuffizienz) M 1 – 2 Sekundäre Nebennierenrindeninsuffizienz M 1 – 2.1 Sekundäre Hypothyreose M 1 – 2.2 Sekundärer Hypogonadismus[medizinwelt.elsevier.de]

Weitere Symptome