Create issue ticket

39 mögliche Ursachen für Immunoblastische Lymphadenopathie

  • Tuberkulose

    Deutschland Schleswig-Holstein Tuberkulose bei Mann in Kirchenasyl diagnostiziert Lesedauer: 3 Minuten Fünf Monate lang lebte ein Flüchtling in einer Kirchengemeinde. Nun wurde bekannt: Der Mann war an Tuberkulose erkrankt, hat möglicherweise Kinder angesteckt. Alle Kontaktpersonen wurden informiert. I n der[…][welt.de]

  • Lymphoblastisches T-Zell Lymphom

    Synonym(e) AILD; Angioimmunoblastische Lymphadenopathie; Angioimmunoblastische Lymphadenopathie mit Dysproteinämie; IDD; Immunoblastische Lymphadenopathie; Immunoplastic disease[enzyklopaedie-dermatologie.de] ; Lymphadenopathie angioimmunoblastische; Lymphadenopathie immunoblastische; Lymphogranulomatosis X Definition Wahrscheinlich zu den peripheren, niedrig malignen T-Zell-Lymphomen[enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Hiläre Lymphadenopathie

    Einleitung Synonym Angioimmunoblastische Lymphadenopathie AILD Angioimmunoblastische Lymphadenopathie mit Dysproteinämie (Frizzera, Moran, Rappaport) Immunoblastische Lymphadenopathie[de.medicle.org] In späteren Klassifikationen auch als Lymphogranulomatosis X oder immunoblastische Lymphadenopathie beschrieben.[de.medicle.org]

  • Immunoblastische Lymphadenopathie

    Zusammenfassung Sechs Patienten mit einer immunoblastischen Lymphadenopathie wurden beobachtet.[link.springer.com] Als Synonyma gelten die Bezeichnungen Angio-immunoblastische Lymphadenopathie mit Dysproteinämie [2] und Immunoblastische Lymphadenopathie [3] ,Diese Erkrankung hat sich als[link.springer.com] Alfred Schoengen Manfred Dietrich Bernhard Kubanek Otto Haferkamp Hermann Heimpel Zusammenfassung Ein Fall einer immunoblastischen Lymphadenopathie mit einem leukämoiden peripheren[link.springer.com]

  • Erworbenes Immundefektsyndrom

    AIDS steht als Abkürzung für das A cquired I mmune D eficiency S yndrome, was übersetzt „erworbenes Immundefekt-Syndrom“ bedeutet. AIDS wird seit 1981 als eigenständige Erkrankung betrachtet und gilt als sogenannte Pandemie. Eine Pandemie ist eine Infektionskrankheit, die nicht örtlich beschränkt ist, d.h. sich[…][hiv-symptome.de]

  • Ekzem

    Klassifikation nach ICD-10 L20 Atopisches (endogenes) Ekzem L21 Seborrhoisches Ekzem L23 Allergische Kontaktdermatitis L24 Toxische Kontaktdermatitis L25 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis L28 Lichen simplex chronicus und Prurigo L30 Sonstige Dermatitis ICD-10 online (WHO-Version 2016) Das Ekzem ( Synonym[…][de.wikipedia.org]

  • Juckender Hautausschlag

    Hautausschlag: Dermatitis und Ekzem Juckender Hautausschlag ist ein weit verbreitetes Symptom, das durch verschiedenste Erkrankungen, allergische Reaktionen oder psychische Probleme verursacht werden kann. Der Ausschlag tritt als akutes und chronisches Beschwerdebild auf, bei dem die Betroffenen je nach[…][heilpraxisnet.de]

  • Thrombozytopenie

    Thrombozytopenie (kurz: Thrombopenie ; von altgriechisch θρόμβος (thrómbos) „Klumpen“, κύτος (kýtos) „Höhlung“, „Gefäß“, „Hülle“ und πενία (penía) „Mangel“) bezeichnet einen Mangel an Thrombozyten (Blutplättchen) im Blut . Der Mensch verfügt normalerweise über ca. 150.000–450.000 Thrombozyten pro µl Blut; wird[…][de.wikipedia.org]

  • Disseminierte Hämangiomatose

    Angio-immunoblastische Lymphadenopathie (Lymphogranulomatosis X).- II. Lymphoreticuläre Neoplasien der Haut (Cutane Lymphome).- 1.[amazon.de]

  • Juveniles benignes Melanom

    Angio-immunoblastische Lymphadenopathie (Lymphogranulomatosis X).- II. Lymphoreticuläre Neoplasien der Haut (Cutane Lymphome).- 1.[lehmanns.de]

Weitere Symptome