Create issue ticket

1.809 mögliche Ursachen für ko

  • Hautinfektion

    (Ko) Quelle: Swartz, MN: Cellulitis, Zeitschrift: NEW ENGLAND JOURNAL OF MEDICINE , Ausgabe 350 (2004), Seiten: 904-912[praxis-depesche.de] Oh CC, Ko HC, Lee HY, Safdar N, Maki DG, Chlebicki MP. Antibiotic prophylaxis for preventing recurrent cellulitis: a systematic review and meta-analysis .[gesundheitsinformation.de]

  • Akute Gastroenteritis

    Gotz E, Ekdahl K, Lindback J, de Jong B, Hedlund KO, Giesecke J: Clinical spectrum and transmission characteristics of infection with Norwalk-like virus: findings from a large[aerzteblatt.de] 24: 137–160 Lopman B, Vennema H, Kohli E, Pothier P, Sanchez A, Negredo A, Buesa J, Schreier E, Reacher M, Brown D, Gray J, Iturriza M, Gallimore C, Bottiger B, Hedlund KO[rki.de] Rehydrierung bei Zeichen der Dehydration ( 3 % Gewichtsverlust) Hintergrund für die Entwicklung der ORL war die Entdeckung eines in Enterozyten vorliegenden, gekoppelten Ko-Transportes[aerzteblatt.de]

  • Malignom

    Die HNO Praxis hat Urlaub und mein Ha auch und in dem ko ja da sieht man keinen Radiologen! Bekam die CDU mit den Worten " ich wünsch Ihnen alles gute" und Tschüss...[krebs-infozentrum.de]

  • Akromegalie

    Diese Ko-Morbidität steigt mit der Höhe der Konzentration an Somatotropin (STH).[deutsche-apotheker-zeitung.de]

  • Idiopathische Lungenfibrose

    AL Peljto, Y Zhang, TE Fingerlin, SF Ma, JG Garcia, TJ Richards, LJ Silveira, KO Lindell et al.: Association between the MUC5B promoter polymorphism and survival in patients[de.wikipedia.org]

  • Streptokokken-Infektion

    Ko-Infektionen mit Staphylococcus aureus sind bei Impetigo nicht selten.[rki.de]

  • Fatale familiäre Insomnie

    […] languages: Arabisch (ar) Chinesisch (zh) Englisch (en) Esperanto (eo) Finnisch (fi) Französisch (fr) Hebräisch (he) Italienisch (it) Japanisch (ja) Katalanisch (ca) Koreanisch (ko[de.glosbe.com]

  • Promyelozytenleukämie

    Zunächst dissoziiert ATRA den Ko-Repressor vom PML-RARα-RXR-Komplex und rekrutiert Ko-Enzym A, wodurch Zielgene transkribiert werden.[onkodin.de] Bei physiologischen RA-Konzentrationen (10 –9 bis 10 –8 M) wird der Transkriptions-Ko-Repressor freigesetzt, und der Ko-Aktivator wird an das RARα/RXR-Heterodimer angeheftet[onkodin.de] Physiologische Konzentrationen von RA (1x 10 -9 M) sind in der Lage, den nukleären Ko-Repressorkomplex (HD-NCR) von RAR-RXR zu lösen und Ko-Aktivatoren mit Histon-Acetyltransferase-Aktivität[onkodin.de]

  • Kutanes T-Zell-Lymphom

    KO) T3 1oder kutane Tumoren ( 1cm) T4 Erythrodermie ( 80% KO) N (Lymphknoten) N0 keine Lymphknoten palpabel N1 Lymphadenopathie, histologisch ohne Befall (Dutch grade 1) N2[enzyklopaedie-dermatologie.de] Tabellen TNM Stadieneinteilung der kutanen T-Zell-Lymphome (CTCL) T (Haut) T1 begrenzter Hautbefall mit Flecken und/oder Plaques ( 10% KO) T2 generalisierte Plaques ( 10%[enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Anisokorie

    Gefunden auf Anisokorie An/iso/ko/rie En: anisocoria ungleiche Weite der Pupillen beider Augen infolge einseitiger Lähmung oder einseitigen Krampfes des Musculus sphincter[enzyklo.de] Lähmungsmiosis, Gefunden auf Anisokorie [griechisch] ungleiche Weite der Pupillen; Folge von Augenerkrankungen oder Symptom bei Nervenkrankheiten.An i so ko rie [f. -; nur[enzyklo.de]

Weitere Symptome