Create issue ticket

1.290 mögliche Ursachen für Kopfschmerz, Niesen

  • Infektion der oberen Atemwege

    An diesem Punkt entwickelt sich die typische Erkältungssymptomatik mit Entzündung, Schwellung, Reizung der Schleimhäute, Niesen und Halsschmerzen.[blausen.com] Dazu gehört Schnupfen, eine behinderte Atmung, Kopfschmerzen, Mattigkeit und eine Erhöhung der Körpertemperatur.[vitaloo.de] Durch Niesen, Husten und sogar beim Sprechen werden die feinen Tröpfchen verteilt und gelangen so schnell an die Menschen in unserem nächsten Umfeld.[experto.de]

  • Influenza

    […] und Husten aus dem Wege gehen Das Robert Koch-Institut empfiehlt Grippepatienten durch die Bedeckung von Mund und Nase beim Husten/Niesen und Beachtung einer sorgfältigen[dguv.de] Keine oder nur leichte Starke bis sehr starke, pochende Kopfschmerzen Schnupfen Fließschnupfen mit häufigem Niesen Meist kein Schnupfen, nur eine zugeschwollene Nase Fieber[grippe-influenza.de] Niesen und husten Sie nicht Ihre Mitmenschen an. Wenden Sie sich ab und husten oder niesen Sie in ein Einmaltaschentuch oder in die Ellenbeuge.[infektionsschutz.de]

  • Sinusitis

    Häufiges Niesen ist außerdem ein Zeichen für einen Schnupfen. Eine Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) entsteht oft aus einem Schnupfen.[dhu-meine-homoeopathie.de] Wissenschaftlich heißt dieser KopfschmerzKopfschmerz zurückzuführen auf eine Rhinosinusitis“, oder in Kurzform „Sinusitis-Kopfschmerz“.[schmerzklinik.de] Nasennebenhöhlenschleimhaut führt zur Eiter- und Nasenschleimabsonderung, örtlichem Druck- und Klopfschmerz, ausstrahlendem Spontanschmerz, der sich insbesondere beim Bücken und Niesen[deutsche-apotheker-zeitung.de]

  • Pharyngitis

    Sie ist über Tröpfchen übertragbar, die durch Niesen oder Husten ausgestoßen werden.[ada.com] Es können Halsschmerzen mit einhergehenden Schluckbeschwerden auftreten, wobei weitere Symptome wie Fieber, Glieder- und Kopfschmerzen hinzu kommen können.[de.wikipedia.org] Die Infektion wird von Mensch zu Mensch durch Tröpfcheninfektion, das heißt über Speichelkontakt oder Sekrettröpfchen in der Atemluft, die beim Niesen oder Husten entstehen[tk.de]

  • Streptokokken-Infektion

    Die Übertragung erfolgt durch Niesen oder Husten, über direkten Kontakt mit infizierten Wunden oder während der Geburt von der Mutter auf das Kind.[netdoktor.at] Nur 1-3 Tage später erkrankt das Kind mit den Symptomen: Schluckbeschwerden, Kopfschmerzen und (unterschiedlich hohem) Fieber.[kinderaerzte-juelich.de] Besonders hellhörig sollte man bei Schwellungen, Herzrhythmusstörungen oder Rötungen und starken Kopfschmerzen und Fieber werden.[alternative-gesundheit.de]

  • Pfeiffersches Drüsenfieber

    Da das Pfeiffersche Drüsenfieber über den Speichel übertragen wird, wird die Krankheit meist durch das Küssen, das Teilen von Ess- oder Trinkutensilien, Husten und Niesen[de.wikihow.com] In seltenen Fällen mit ZNS-Beteiligung können Kopfschmerzen, Sehstörungen und Schwindel, meist spät im Verlauf, auftreten.[symptoma.com] Krankheitsverlauf Die Ansteckung erfolgt über den Speichel, etwa über das Anhusten, Niesen oder auch das Küssen.[vigo.de]

  • Pneumonie

    .: beim Niesen oder Husten. Dabei handelt es sich meistens um Bakterien, z.B.: Pneumokokken oder Hämophilus, seltener um Viren, z.B.: Grippe-Viren.[asklepios.com] Erst nach mehreren Tagen bemerken die Betroffenen Kopfschmerzen und Gliederschmerzen .[t-online.de] Durch Husten oder Niesen werden die Keime in der Umgebung verteilt.[vitanet.de]

  • Meningitis

    Sie übertragen die Bakterien jedoch, wenn sie husten oder niesen. Verdächtige Fälle werden diagnostiziert, indem die Rückenmarksflüssigkeit untersucht wird.[aerzte-ohne-grenzen.de] Kopfschmerz zurückzuführen auf eine Infektion 9.1 [G44.821] Kopfschmerz zurückzuführen auf eine intrakraniale Infektion [G00-G09] 9.1.1 [G44.821] Kopfschmerz zurückzuführen[neuro24.de] Die Erreger könnten beispielsweise durch Husten oder Niesen übertragen werden. Zu den Symptomen zählten Fieber, Schüttelfrost, starke Kopfschmerzen und Erbrechen.[hessenschau.de]

  • Tuberkulose

    Die Infektion hat Anschluss an die Atemwege, so dass die Bakterien beim Husten, Sprechen oder Niesen in die Umwelt gelangen können.“ Wer ist besonders gefährdet?[bild.de] Eine Tuberkulose des zentralen Nervensystems mit tuberkulöser Meningitis zeigt sich in Fieber, anhaltenden Kopfschmerzen und Nackensteife, aber auch einem veränderten Geisteszustand[symptoma.com] Heiserkeit Kopfschmerzen Husten mit/ohne Auswurf Gewichtsabnahme Nachtschweiß leicht erhöhte Temperatur (insb.nachmittags) Abgeschlagenheit Stechen in der Brust Auffällige[braunschweig.de]

  • Grippaler Infekt

    Niesen Aus evolutionsbiologischer Sicht ist Niesen – für die Viren! - sinnvoll, denn dabei können die sich verteilen.[br.de] […] für Schmerzen, Kopf und Gesicht Indikationen und Wirkung: Augenprobleme , Erkältung , Fieber , Gesichtsnerven , grippaler Infekt , Halsschmerzen , Husten , Ki stärkend , Kopfschmerzen[tekiatsu.at] Die Tröpfchen entstehen beim Husten oder Niesen entstehen und gelangen über kleinere Abstände auf die Schleimhäute der Atemwege anderer Menschen.[morgenpost.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome