Create issue ticket

2.478 mögliche Ursachen für Kopfschmerz, Schüttelfrost

  • Infektion der oberen Atemwege

    Masern) Lungenentzündung (Pneumonie) entzündetes Lungengewebe; Husten, Auswurf, Brustschmerzen, Atembeschwerden, Fieber , Schüttelfrost Bakterien: Streptococcus pneumoniae[beobachter.ch] Dazu gehört Schnupfen, eine behinderte Atmung, Kopfschmerzen, Mattigkeit und eine Erhöhung der Körpertemperatur.[vitaloo.de] Bronchialschleimhaut, Husten , Schnupfen, Heiserkeit, Gliederschmerzen, Fieber Akutes Lungenemphysem Lungenblähung Lungenentzündung Husten mit Auswurf, Atembeschwerden und Brustschmerzen, Schüttelfrost[medikamente-per-klick.de]

  • Influenza

    Eine Grippe beginnt häufig mit Schüttelfrost, gefolgt von Fieber, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Husten, laufender Nase und Schüttelfrost und einem allgemeinen Krankheitsgefühl[msdmanuals.com] Keine oder nur leichte Starke bis sehr starke, pochende Kopfschmerzen Schnupfen Fließschnupfen mit häufigem Niesen Meist kein Schnupfen, nur eine zugeschwollene Nase Fieber[grippe-influenza.de] Diese symptomatische Therapie soll die Entstehung oder das Fortschreiten von Komplikationen verhindern und die meist unangenehmen Symptome wie Fieber, Schüttelfrost, Behinderung[hausarztpraxis-sigrun-kazalla.de]

  • Sinusitis

    Übrigens: Beginnt die Erkrankung mit hohem Fieber, Schüttelfrost, Muskel- und Gliederschmerzen, handelt es sich nicht um Schnupfen, sondern um eine Grippe (Influenza). dpa[tz.de] Wissenschaftlich heißt dieser KopfschmerzKopfschmerz zurückzuführen auf eine Rhinosinusitis“, oder in Kurzform „Sinusitis-Kopfschmerz“.[schmerzklinik.de] Andere Formen des Kopfschmerzes (z.B. Migräne , Cluster-Kopfschmerz , Spannungskopfschmerz , Pseudo-Trigeminusneuralgie ) sind differentialdiagnostisch auszuschliessen.[flexikon.doccheck.com]

  • Pneumonie

    Die Lungenentzündung zeigt sich durch Schüttelfrost und starkem Fieber zwischen 39,5 und 40,5 C.[krankheiten-portal.de] Erst nach mehreren Tagen bemerken die Betroffenen Kopfschmerzen und Gliederschmerzen .[t-online.de] Eine Lungenentzündung, die durch Pneumokokken verursacht wird, setzt meist schlagartig mit hohem Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen und Gliederschmerzen ein.[mylife.de]

  • Pfeiffersches Drüsenfieber

    Beläge Schutzfolie gegen Angriffe Lymphatische Schwellung des Halses emotionaler Schutzwall, Gefühlsstau und damit verbundene Ängste Fieber autoaggressive Abwehrhaltung Schüttelfrost[gesundes-bewusstsein.de] Glieder- oder Kopfschmerzen beheben Sie mit schmerzlindernden Mitteln.[medikamente-per-klick.de] Lymphknoten Mandelentzündung Halsschmerzen weißer Belag auf den Mandeln fauliger Mundgeruch Heiserkeit Nachtschweiß Stimmungsschwankungen Schwächegefühl Hautausschlag Schwindel Schüttelfrost[gesundheit.naanoo.de]

  • Pharyngitis

    Symptome Eine akute Rachenentzündung kann mit Halsschmerzen, Kopfschmerzen und Fieber auftreten.[ada.com] Es können Halsschmerzen mit einhergehenden Schluckbeschwerden auftreten, wobei weitere Symptome wie Fieber, Glieder- und Kopfschmerzen hinzu kommen können.[de.wikipedia.org] Orthomyxoviren verursachen Influenza, hochgradiges Fieber, Kopfschmerzen und Gliederschmerzen.[symptoma.com]

  • Tuberkulose

    Eine Tuberkulose des zentralen Nervensystems mit tuberkulöser Meningitis zeigt sich in Fieber, anhaltenden Kopfschmerzen und Nackensteife, aber auch einem veränderten Geisteszustand[symptoma.com] Alarmierende Symptome sind Bluthusten (Hämoptysen), das Auftreten von Thoraxschmerzen, Fieber und Schüttelfrost.[fz-borstel.de] Heiserkeit Kopfschmerzen Husten mit/ohne Auswurf Gewichtsabnahme Nachtschweiß leicht erhöhte Temperatur (insb.nachmittags) Abgeschlagenheit Stechen in der Brust Auffällige[braunschweig.de]

  • Meningitis

    Kontaktpersonen sollen daher auf folgende Krankheitszeichen achten: plötzliches Fieber/Schüttelfrost - intensive Kopfschmerzen - Übelkeit/Erbrechen - Nackensteifigkeit - Bewusstseinsveränderung[landkreis-celle.de] Kopfschmerz zurückzuführen auf eine Infektion 9.1 [G44.821] Kopfschmerz zurückzuführen auf eine intrakraniale Infektion [G00-G09] 9.1.1 [G44.821] Kopfschmerz zurückzuführen[neuro24.de] Zu den Symptomen zählten Fieber, Schüttelfrost, starke Kopfschmerzen und Erbrechen. Werde die Krankheit frühzeitig erkannt, könne sie mit Antibiotika behandelt werden.[hessenschau.de]

  • Harnwegsinfektion

    Diese Symptome gehen häufig mit Fieber oder Schüttelfrost einher.[urologie-frankfurt.com] Andere Symptome sind: Trüber, dicker Urin Übelriechender Urin Blut im Urin Vermehrtes Harnlassen von geringen Mengen Kopfschmerzen Ggf.[der-querschnitt.de] Häufig treten gleichzeitig rheumaartige Gelenkschmerzen, migräneartige Kopfschmerzen, Allergien und/oder Magen- oder Darmprobleme auf.[uromed.de]

  • Streptokokken-Infektion

    Der/die Betroffene ist insgesamt sehr krank mit Fieber und Schüttelfrost.[deximed.de] Nur 1-3 Tage später erkrankt das Kind mit den Symptomen: Schluckbeschwerden, Kopfschmerzen und (unterschiedlich hohem) Fieber.[kinderaerzte-juelich.de] Ohrenschmerzen Rötungen Schluckschmerz Schwellungen Schwindel Schüttelfrost Übelkeit und Erbrechen Vorsicht: Treten Gliederschmerzen, Schüttelfrost, starke Kopfschmerzen[gesundheits-fakten.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome