Create issue ticket

113 mögliche Ursachen für Koxalgie

  • Osteoporose

    Die häufigste Ursache für eine Wirbelsäulenfraktur ist ein Unfall – etwa 3 % aller Sport- und Verkehrsunfälle haben eine Wirbelsäulenverletzung zur Folge. – Dr. Tobias Weigl Von Medizinern geprüft und nach besten wissenschaftlichen Standards verfasst Dieser Text wurde gemäß medizinischer Fachliteratur, aktuellen[…][doktorweigl.de]

  • Akromegalie

    Als Akromegalie (aus altgr. ἄκρος akros , ‚äußerst‘, μέγας megas , ‚groß‘) wird eine ausgeprägte chronische, durch einen Überschuss an Wachstumshormon verursachte Vergrößerung von Akren (distale Teile (periphere Enden) der Extremitäten und vorspringende Teile des Körpers ) bezeichnet. Dazu zählen z. B. Hände,[…][de.wikipedia.org]

  • Tuberkulöse Arthritis

    Hüft-TBC Hüftgelenktuberkulose Hüfttuberkulose Ischiophthisis [Coxitis tuberculosa] Ischiophthisis Symphysentuberkulose Tuberculosis coxae Tuberkulöse Hüftkaries Tuberkulöse Koxalgie[medcode.ch]

  • Hüftverstauchung

    Das heisst, dass der Verschleiss im Hüftgelenk durch Fehlstellungen.Die Arthralgie kann im Rahmen einer Arthrose, Hüftgelenk (Koxalgie Verstauchung und Zerrung der Gelenke[urywurohidicetyjyqu.xpg.uol.com.br]

  • Gonokokken-Arthritis

    Zusammenfassung Es wird über einen Fall von Gonokokkensepsis berichtet, der die ersten metastatischen Entzündungserscheinungen erst 18 Jahre nach einer klinisch komplikationslos und rasch ausgeheilten Urethralgonorrhöe zur Folge hatte. Weitere 6 Jahre später, also 24 Jahre nach erfolgter Infektion, gab eine[…][link.springer.com]

  • Divertikulitis mit Abszess

    01.08.2015 Journal Club Ausgabe 4/2015 Zeitschrift: coloproctology Ausgabe 4/2015 Wichtige Hinweise Die Zusammenfassung der Studie ist die Übersetzung des englischen Abstracts der Originalpublikation. Ohne Zusammenfassung Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten PREMIUM-INHALT e.Med[…][springermedizin.de]

  • Primäre Hyperoxalurie

    Oxalat ist ein Endprodukt des Stoffwechsels und wird, solange die Nierenfunktion ausreichend ist, fast komplett über den Urin ausgeschieden. Bei extrem hoher Oxalatausscheidung, wie bei der primären Hyperoxalurie (PH) üblich, ist der Urin immer für Calcium-Oxalat (CaOx) übersättigt, es bilden sich CaOx Kristalle. Dies[…][ph-selbsthilfe.org]

  • Einklemmung des Nervus ilioinguinalis

    Seite 23 - Einfluss von Bewegung, Training und Sport sowie den von Bewegungsmangel auf den gesunden und kranken Menschen jeder Altersstufe untersucht, um die Befunde der Prävention, Therapie und Rehabilitation sowie dem Sportler dienlich zu machen. ‎ Seite 675 - Becchi M, Aguilera R. Farizon Y, Flament MM,[…][books.google.de]

  • Tuberkulose des Beckens

    Retroperitoneum 556 Wahl des Untersuchungsverfahrens 562 Retroperitoneale Fibrose 567 Niere und Ureter 568 Renale Raumforderungen 585 Konventionelle Röntgentechnik 568 Makrovaskuläre Nierenerkrankungen 591 Blasendivertikel 597 Weibliche Genitalorgane eoo Untersuchungsmethoden 606 Mamma 612 Benigne[…][books.google.de]

  • Hämophilie A

    Die Einteilung beruht auf der Restaktivität des Gerinnungsfaktors VIII. Form Faktor VIII-Restaktivität Krankheitsbild Schwere Faktor VIII 1 % ( 1 U/dl) Spontan auftretende, schwerwiegende Blutungen, insbesondere an Gelenken und Muskeln Mittelschwere 1 % (1 U/dl) Faktor VIII 5 % (5 U/dl) Gelegentlich spontan auftretende[…][webde.stago.com]

Weitere Symptome