Create issue ticket

2.027 mögliche Ursachen für Krampfanfall, Leberzirrhose

  • Pneumonie

    Wegen eines Krampfanfalls mit kurzer Bewusstlosigkeit erfolgt die stationäre Aufnahme in die Klinik.[springermedizin.de] […] bei HAP mit definiertem Immundefizit Aspergillusdiagnostik evtl auch bei bei HAP ohne Immundefizit (z.B. bei strukturellen Lungenerkrankungen, rheumatischen Erkrankungen, Leberzirrhose[medical-tribune.de] B. bei HIV -Infektion, Chemotherapie , Immunsuppression , Krebs , Leukämie , Diabetes mellitus , Leberzirrhose und Alkoholismus kleine Kinder chronische Herzinsuffizienz ([de.wikipedia.org]

  • Hepatische Enzephalopathie

    Weitere Symptome waren extreme Angst, abnormes Verhalten und Krampfanfälle. Der beratende Hepatologe, Dr.[presseportal.de] Hauptursache der HE ist der bei Leberzirrhose gestörte Ammoniakstoffwechsel.[medical-tribune.de] Schreitet die Erkrankung fort, kann es zu Angstzuständen, Krampfanfällen, schwerer Verwirrung, verschwommener Sprache und motorischen Störungen kommen.[das-gesundheitsplus.de]

  • Morbus Wilson

    […] in den Armen, Verlangsamung der Bewegungen, Schwierigkeiten mit der Sprache, das Schreiben Probleme, Schwierigkeiten beim Schlucken, ein unsicherer Gang, Kopfschmerzen, Krampfanfälle[darmge.napteco.eu] Die hepatische Manifestation ist variabel und reicht von einer inaktiven Leberentzündung bis zur Leberzirrhose.[leberzentrum.uk-erlangen.de] Hepato-/Splenomegalie Akute Hepatitis Leberzirrhose Akutes Leberversagen Neurologische Zeichen: Bewegungsstörung Tremor Dysarthrie Rigidität Ataxie Migräneattacken Schwindel Krampfanfälle[aekno.de]

  • Stoffwechselerkrankung

    Monat fällt beim Kind ein psychomotorischer Entwicklungsrückstand auf 50% zerebrale Krampfanfälle Oft helle Haare Diagnostik/Prophylaxe Heute: Direkte Bestimmung von Phenylalanin[amboss.com] Eine Leberzirrhose kann weitere Stoffwechselerkrankungen entstehen lassen, da Giftstoffe nicht mehr ausreichend abgebaut werden können.[rtl.de] Die Symptome sind vielfältig und oft unspezifisch: Sie reichen von schweren Krisen nach der Geburt mit Bewusstlosigkeit, Krampfanfällen, Atemstörungen oder dem Ausfall von[heidelberg-university-hospital.com]

  • Harnwegsinfektion

    Die Wirkung von Cannabis sativa beziehungsweise ihrer Inhaltsstoffe, wie THC und CBD, ist bislang nur für wenige Indikationen wie Schmerzen oder Krampfanfälle bei Multipler[pharmazeutische-zeitung.de] ) Einnahme harntreibender Tees Im Hinblick auf die Flüssigkeitsbilanz ist bei symptomatischer Herzinsuffizienz , fortgeschrittener Niereninsuffizienz und dekompensierter Leberzirrhose[flexikon.doccheck.com]

  • Ornithin-Transcarbamylase-Mangel

    Auch eine unstabile Körpertemperatur kann auffallen, darüber hinaus ein Tremor und Krampfanfälle.[symptoma.com]

  • Leberversagen

    Viele Krankheiten können eine Leberzirrhose verursachen.[deximed.de] Diagnostiziert wird eine dekompensierte alkoholische Leberzirrhose. ( Erstdiagnose ) Abgerechnet habe ich: HD: alkoholische Leberzirrhose ND: erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren[mydrg.de] […] als akutes Leberversagen sondern als Leberzirrhose codiert wird.[de.wikibooks.org]

  • Hyponatriämie

    In der Klinik erlitt sie zwei generalisierte Krampfanfälle und musste intubiert werden. Ein Schädel-CT zeigte ein ausgeprägtes Hirnödem mit Herniation.[praxis-depesche.de] 14.03.2008 11:32 #1 Platin Mitglied Kann mir einer kurz erklären, warum bei Leberzirrhose oft ne Hyponatriämie auftritt?[medi-learn.de] Bei sehr niedrigen Konzentrationen kommen Krämpfe, Krampfanfälle und Koma hinzu.[campus-pharmazie.de]

  • Piroxicam

    Sehr selten: Krampfanfälle (Konvulsionen). Augenerkrankungen Gelegentlich: Sehstörungen. Erkrankungen des Ohrs und des Labyrinths Häufig: Ohrgeräusche (Tinnitus).[shop-apotheke.com] Risikofaktoren sind insbesondere ein reduziertes effektives Blutvolumen (Herzinsuffizienz, Leberzirrhose, diuretische Therapie), eine chronische Niereninsuffizienz und Komedikation[dosing.de] Erkrankungen des Nervensystems Häufig: Zentralnervöse Störungen wie Kopfschmerzen , Schwindel und Müdigkeit Sehr selten: Krampfanfälle (Konvulsionen).[medikamio.com]

  • Phenylbutazon

    Risikofaktoren sind insbesondere ein reduziertes effektives Blutvolumen (Herzinsuffizienz, Leberzirrhose, diuretische Therapie), eine chronische Niereninsuffizienz und Komedikation[dosing.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome