Create issue ticket

57 mögliche Ursachen für Leptomeningeale Angiomatose

  • Disseminierte Hämangiomatose

    Die häufigsten dieser Syndrome sind das Sturge-Weber-Syndrom (Naevus flammeus im Segment V.1 mit begleitender leptomeningealer Angiomatose, Buphthalmus/Glaukom und Anfallsleiden[yumpu.com]

  • Angiomatose

    Angiomatose: meist parietal – okkzipital, manchmal gesamte zerebrale Hemisphäre betroffen; Kalzifizierung der meningealen Arterien (kortikal und subkortikal); Ischämie durch[genodermatosen.at] Dilatation und Schlängelung der episkleralen und konjunktivalen Gefäße Erblindung (sekundär bei Glaukom, Zerstörung der zentralen Sehbahn durch Angiome) ZNS-Beteiligung: Leptomeningeale[genodermatosen.at] Venendruckes (33% bis 60% der Patienten); Maifestationsalter im Mittel 5 Jahre; assoziiert faziale Angiome V1 Ipsilateral choroidales diffuses Hämangiom (71%): meist assoziiert mit leptomeningealen[genodermatosen.at]

  • Hereditäres neurokutanes Angiom

    Angiomatose: meist parietal – okkzipital, manchmal gesamte zerebrale Hemisphäre betroffen; Kalzifizierung der meningealen Arterien (kortikal und subkortikal); Ischämie durch[genodermatosen.at] Dilatation und Schlängelung der episkleralen und konjunktivalen Gefäße Erblindung (sekundär bei Glaukom, Zerstörung der zentralen Sehbahn durch Angiome) ZNS-Beteiligung: Leptomeningeale[genodermatosen.at] Venendruckes (33% bis 60% der Patienten); Maifestationsalter im Mittel 5 Jahre; assoziiert faziale Angiome V1 Ipsilateral choroidales diffuses Hämangiom (71%): meist assoziiert mit leptomeningealen[genodermatosen.at]

  • Hämangioendotheliom, kaposiformes

    Die häufigsten dieser Syndrome sind das Sturge-Weber-Syndrom (Naevus flammeus im Segment V.1 mit begleitender leptomeningealer Angiomatose, Buphthalmus/Glaukom und Anfallsleiden[yumpu.com]

  • Bogaert-Divry-Syndrom

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten Nach Ludo van Bogaert (1897 bis 1989), belgischer Neuropathologe; Paul Divry (1887 bis ?), belgischer Arzt Synonyme: Angiomatosis diffusa corticomeningealis, diffuse kongenitale Angiomatose, Divry-Van-Bogaert-Syndrom Englisch : Van Bogaert-Divry[…][flexikon.doccheck.com]

  • Krabbe-Syndrom

    Angiomatose .[flexikon.doccheck.com] Leptomeningeale Angiomatose [ Bearbeiten ] Eine ausgeprägte Vermehrung der kleinen leptomeningealen Gefäße sowie eine Verkalkung des darunterliegenden Hirnparenchyms findet[de.wikibooks.org] […] das Sturge-Weber-Krabbe-Syndrom ist der bevorzugt im Versorgungsgebiet des Nervus trigeminus auftretende Naevus flammeus in Kombination mit einer ipsilateral auftretenden leptomeningealen[flexikon.doccheck.com]

  • Sturge-Weber-Syndrom

    Angiomatose .[flexikon.doccheck.com] Angiomatose: meist parietal – okkzipital, manchmal gesamte zerebrale Hemisphäre betroffen; Kalzifizierung der meningealen Arterien (kortikal und subkortikal); Ischämie durch[genodermatosen.at] […] das Sturge-Weber-Krabbe-Syndrom ist der bevorzugt im Versorgungsgebiet des Nervus trigeminus auftretende Naevus flammeus in Kombination mit einer ipsilateral auftretenden leptomeningealen[flexikon.doccheck.com]

  • Zentrales Neurozytom

    Charakteristisch unilaterale leptomeningeale Angiomatose mit kortikalen ...[karteikarte.com] Sturge Weber Syndrom Naevus flammeus im Trigeminus gebiet Ausgedehnet, diffus verkalkte angiomatöse Veränderungen der Meningen betont parietookzipital.[karteikarte.com]

  • Subependymales Riesenzell-Astrozytom

    Angiomatose ... von-Hippel Landau Krankheit Phakomatose, autosomal dominant, mit hocher Penetranz und variabler Expressivität.[karteikarte.com] Phakomatose Naevus flameus im Versorgungsgebiet des ersten Trigeminusastes,Epilepsie, Entwicklungsverzögerung, opthalmologische Befunde (homonyme Hemianopsie etc.) aufgrund Leptomeningealen[karteikarte.com]

  • Neuronale Ceroid-Lipofuszinose Typ 3

    Leptomeningeale Angiomatose [ Bearbeiten ] Eine ausgeprägte Vermehrung der kleinen leptomeningealen Gefäße sowie eine Verkalkung des darunterliegenden Hirnparenchyms findet[de.wikibooks.org]

Weitere Symptome