Create issue ticket

458 mögliche Ursachen für Lymphom des Darms

  • Non-Hodgkin-Lymphom

    […] und Störungen des Magen-Darm-Trakts bei Lymphomen im Bauchraum, Kopfschmerzen und Hirnnervenausfälle bei Befall des Zentralnervensystems.[kaiserslautern.de] Sie befallen die lymphatischen Organe wie beispielsweise die Lymphknoten und die Milz, oder andere Organe wie zum Beispiel den Darm.[krebsliga.ch] Seltene niedrig-maligne Non-Hodgkin-Lymphome sind die Haarzellleukämie, das extranodale Lymphom der Lymphgewebe in der Wand von Magen und Darm sowie die Mycosis fungoides.[meine-gesundheit.de]

  • Zöliakie

    Zudem hätten Betroffene ein gering erhöhtes Risiko, ein Lymphom (Krebs) im Darm zu entwickeln. Was tun beim Verdacht?[spiegel.de] Zöliakie-Patienten, bei denen die Krankheit lange Zeit besteht, haben ein erhöhtes Risiko für bestimmte Krebserkrankungen im Magen-Darm-Trakt (intestinales T-Zell-Lymphom,[netdoktor.de] Außerdem können durch die Entzündung im Darm gravierende Mangelzustände an Vitaminen, Spurenelementen und anderen Nährstoffen entstehen und auch weitere Störungen der Verdauung[netdoktor.de]

  • Morbus Hodgkin

    Mitunter sind auch Spiegelungen des Magen-Darm-Traktes und der oberen Atem- und Speisewege (endoskopische Untersuchungen) bei der Diagnostik von malignen Lymphomen sinnvoll[tk.de] Befallen werden aber nicht nur Lymphknoten und lymphatisches Gewebe wie Leber und Milz, sondern auch andere Organ- und Gewebssysteme wie Darm, Haut oder auch das Hirn.[zentrum-krebsmedizin.de] Außerdem können Magen-Darm-Beschwerden auftreten.[tk.de]

  • Erworbenes Immundefektsyndrom

    Gewebe (Hepato-Splenomegalie), Thymome und maligne Lymphome.[enzyklopaedie-dermatologie.de] Weiterhin: Störungen des Magen-Darm-Trakts (Durchfall etwa 1/3 der Patienten, Malabsorption), chronische Atemwegserkrankungen (Bronchiektasien), Veränderungen lymphatischer[enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Noduläre lymphoide Hyperplasie des Darms

    .: 3 % der Non-Hodgkin Lymphome bei Erwachsenen, 10 - 30 % der großzelligen Lymphome bei Kindern.[de.wikibooks.org] Lok.: Nodal und extranodal (Haut, Knochen, Weichgewebe, Lunge, Leber, selten zentrales Nervensystem und Darm).[de.wikibooks.org]

  • Wiskott-Aldrich-Syndrom

    INTERNATIONAL STUDIEREN News Medizin Wiskott-Aldrich-Syndrom: Neue Erfolge mit Gentherapie Medizin Donnerstag, 23. April 2015 Wiskott-Aldrich-Syndrom: Neue Erfolge mit Gentherapie Leserkommentare Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den[…][aerzteblatt.de]

  • Autoimmunerkrankung

    Eine Autoimmunerkrankung ist eine Erkrankung, deren Ursache eine überschießende Reaktion des Immunsystems gegen körpereigene Strukturen ist. Die Ätiologie der Autoimmunerkrankungen ist derzeit unklar. Man unterscheidet zwischen organspezifischen Krankheiten (Hashimoto-Thyreoiditis, Addison-Krankheit, etc.),[…][symptoma.com]

  • Schwerer kombinierter Immundefekt

    SCID (schwerer kombinierter Immundefekt) OMIM 601457 SCID (schwerer kombinierter Immundefekt) OMIM 601457 RAG1-Gen OMIM 179615 Anmerkung Einverständniserklärung gemäß Gendiagnostikgesetz erforderlich; Angebot einer Genetischen Beratung[typo3.p278182.webspaceconfig.de]

  • Morbus Crohn

    Es gibt verschiedene Formen von Inkontinenz, die in den einzelnen Lebensaltern unterschiedlich häufig auftreten. ( 05-14-13 Jacob VanHouten / iStockphoto ) Morbus Crohn ist - ebenso wie Colitis ulcerosa - eine nicht ansteckende, chronisch-entzündliche Erkrankung des Darms (CED), deren genaue Ursache bis dato[…][netdoktor.at]

  • Sjögren-Syndrom

    Das Sjögren-Syndrom, benannt nach dem schwedischen Augenarzt Henrik Sjögren, ist eine chronische Autoimmunerkrankung des exokrinen Drüsengewebes. Typische Symptome sind Xerostomie und Xerophthalmie. Der Beginn des Sjögren-Syndroms ist meist schleichend. Xerophthalmie und Xerostomie sind die Leitsymptome bei[…][symptoma.com]

Weitere Symptome