Create issue ticket

300 mögliche Ursachen für Meningokokken-Sepsis

Ergebnisse anzeigen auf: Español

  • Meningitis

    Dann akut hohes Fieber, Erbrechen, starke Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit, allgemeine Unruhe, Bewußtseinstrübung, Krämpfe, Lähmungen, bei Meningokokken-Sepsis überwiegend[neuburg-schrobenhausen.de] Eine Meningokokken-Meningitis ist deswegen so gefährlich, weil sie im Laufe von wenigen Stunden durch die Entwicklung des sogenannten Waterhouse-Friderichsen-Syndroms (Meningokokken-Sepsis[gesundheitsnetz-ostalbkreis.de] Meningokokken-Infektion ... erkrankt oder dessen verdächtigt sind, oder die verlaust sind, dürfen in den in § 33 genannten Gemeinschaftseinrichtungen keine Lehr-, Erziehung[neuburg-schrobenhausen.de]

  • Meningokokken-Meningitis

    Eine "Meningokokken-Sepsis" kann binnen 24 Stunden zum Tode führen. Meningokokken treten weltweit auf.[fit-for-travel.de] Gerade bei Notfällen wie die Meningokokken-Sepsis (Blutvergiftung durch Meningokokken) ist eine schnelle Diagnose lebensrettend.[volksfreund.de] Dann akut hohes Fieber, Erbrechen, starke Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit, allgemeine Unruhe, Bewußtseinstrübung, Krämpfe, Lähmungen, bei Meningokokken-Sepsis überwiegend[neuburg-schrobenhausen.de]

  • Rickettsia prowazekii-Infektion

    […] oder -Sepsis Milzbrand Mumps Pertussis Poliomyelitis (als Verdacht gilt jede akute schlaffe Lähmung, außer wenn traumatisch bedingt) Pest Röteln einschließlich Rötelnembryopathie[labor-lademannbogen.de] […] oder -Sepsis Milzbrand Poliomyelitis (als Verdacht gilt jede akute schlaffe Lähmung, außer wenn traumatisch bedingt) Pest Tollwut Typhus abdominalis/Paratyphus sowie die[aslife.de] Zu den wichtigsten Differenzialdiagnosen zählen Sepsis (insbesondere durch Meningokokken), Typhus, bakterielle Meningitiden, Syphilis im Stadium II, Leptospirose, Läuse-Rückfallfieber[aerzteblatt.de]

  • Komplementmangel-Syndrom

    Die Vermehrung der Meningokokken im Blut (Sepsis; "Blutvergiftung") ist ebenfalls lebensbedrohlich.[infektionsbiologie.ch] Na ch einer Invasion der Schleimhäute können rasch schwere Krankheitsbilder wie Sepsis ("Blutvergiftung") und Meningitis (Hirnhautentzündung) auftreten.[infektionsbiologie.ch] Wie Meningokokken die Blut-Hirnschranke überwinden ist heute noch ungeklärt. 3.4 Die Kapsel als Schutz vor der Phagozytose Durch die Beschaffenheit der Kapseloberfläche wird[infektionsbiologie.ch]

  • Splenektomie

    Ulrich Fölsch Die DGIM rät zu Impfungen gegen Pneumokokken, Meningokokken und Haemophilus influenzae.[deutsch.medscape.com] Impfungen sind die wichtigste Maßnahme zur Infektionsprävention und werden gegen die häufigsten Sepsis-Erreger (Pneumokokken, Haemophilus influenzae Typ b und Meningokokken[campus-pharmazie.de] Sie nimmt den Welt-Sepsis-Tag am 13. September 2014 zum Anlass, auf diese Versorgungslücke hinzuweisen.[deutsch.medscape.com]

  • Protein-C-Mangel

    Denn im Augenblick stirbt noch mindestens jeder Dritte, der eine fulminante Meningokokken-Sepsis entwickelt.[aerzteblatt.de] B. durch Meningokokken-Sepsis (bakterielle Blutvergiftung), erworben sein.[de.wikipedia.org] Meningokokken - Sepsis ) oder Verbrauchskoagulopathie zu Grunde. 3 Pathophysiologie Aufgrund der verminderten Enzymaktivität resultiert eine verminderte Inaktivierung der[flexikon.doccheck.com]

  • Toxisches Schocksyndrom

    Das toxische Schocksyndrom ( TSS , umgangssprachlich gelegentlich auch als „Tamponkrankheit“ bezeichnet) ist ein schweres Kreislauf- und Organversagen, das mit etwa einem Fall pro 200.000 Einwohner und Jahr Die vom Staphylococcus aureus produzierten Giftstoffe führen zu den Leit symptomen Fieber ,[…][de.wikipedia.org]

  • Hypersensitivitätsangiitis

    Ursache: Wie die Gefäßentzündung entsteht Die häufigste Ursache einer leukozytoklastischen Vaskulitis ist eine Überempfindlichkeitsreaktion (Hypersensitivitätsreaktion) des körpereigenen Abwehrsystems auf Bestandteile von Krankheitserregern oder auf Medikamente. Hierbei bildet das Immunsystem bestimmte[…][apotheken-umschau.de]

  • Stevens-Johnson-Syndrom

    Das Stevens-Johnson-Syndrom (Synonym: Dermatostomatitis Baader , Fiessinger-Rendu-Syndrom ) ist eine infekt- oder arzneimittelallergisch bedingte Hauterkrankung . Als Synonym wurde früher auch der Begriff Erythema exsudativum multiforme majus verwendet, was aufgrund unterschiedlicher Ätiologie und Verläufe[…][de.wikipedia.org]

  • Ekzem

    Klassifikation nach ICD-10 L20 Atopisches (endogenes) Ekzem L21 Seborrhoisches Ekzem L23 Allergische Kontaktdermatitis L24 Toxische Kontaktdermatitis L25 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis L28 Lichen simplex chronicus und Prurigo L30 Sonstige Dermatitis ICD-10 online (WHO-Version 2016) Das Ekzem ( Synonym[…][de.wikipedia.org]

Weitere Symptome