Create issue ticket

149 mögliche Ursachen für Methylphenidat, Sertralin

  • Alopezie

    B. der Wirkstoff Methylphenidat, der in der Behandlung von ADHS und Narkolepsie eingesetzt wird) können ebenfalls zu Haarausfall führen.[de.wikipedia.org] Fluoxetin, Fluvoxamin, Paroxetin, Sertralin, Citalopram ) können hilfreich sein.[msdmanuals.com]

  • Ekzem

    Klassifikation nach ICD-10 L20 Atopisches (endogenes) Ekzem L21 Seborrhoisches Ekzem L23 Allergische Kontaktdermatitis L24 Toxische Kontaktdermatitis L25 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis L28 Lichen simplex chronicus und Prurigo L30 Sonstige Dermatitis ICD-10 online (WHO-Version 2016) Das Ekzem ( Synonym[…][de.wikipedia.org]

  • Serotonin-Wiederaufnahmehemmer

    Diskutiere im Thema ADS: Serotonin-Wiederaufnahmehemmer besser als Methylphenidat?[adhs-chaoten.net] Sertralin ist ein weiterer Wirkstoff aus der Gruppe der selektiven Serotonin Wiederaufnahmehemmer.[depressiv-leben.de] Prominente SSRI sind Fluoxetin, Fluvoxamin, Paroxetin, Sertralin und Citalopram.[de.wikipedia.org]

  • Atomoxetin

    Amitriptylin Clomipramin Dibenzepin Desipramin Doxepin Imipramin Nortriptylin Opipramol Trimipramin Mianserin Mirtazapin Maprotilin Citalopram Escitalopram Fluoxetin Paroxetin Sertralin[hausmed.de] METHYLPHENIDAT HEXAL: 38 ), retardiertes Methylphenidat knapp ein Viertel weniger (z.B. CONCERTA; 85 bei 36 mg/Tag).[arznei-telegramm.de] Venlafaxin 75 – 150 mg/d Borderline-PS: Fluoxetin 20 – 40 mg/d Angststörungen: Buspiron 10 – 20 mg/d Depression mit Reizoffenheit: Amisulpirid 50 – 100 mg/d Zwangssymptomatik: Sertralin[adhs.org]

  • Antidepressivum

    […] dieser Gruppe sind: Neurotransmitter-Wiederaufnahmehemmer Selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer ( SSRI ): Citalopram , Escitalopram , Fluoxetin , Fluvoxamin , Paroxetin , Sertralin[de.drogen.wikia.com] Wechselwirkungen Bei der parallelen Gabe von Ketamin und Methylphenidat ist Vorsicht geboten, da es bei gleichzeitiger Gabe beider Substanzen zu unvorhersehbaren und gegebenenfalls[adhspedia.de] Fluvoxamin Fluoxetin Paroxetin Citalopram Sertralin 2.4 Serotonin-Noradrenalin-Wiederaufnahme-Hemmer (SNRI) Ihr Wirkmechanismus besteht in der Hemmung der Wiederaufnahme von[flexikon.doccheck.com]

  • Reversibles zerebrales Vasokonstriktions-Syndrom

    Clonazepam, Phenobarbital, Phenytoin) Methylphenidat (Arzneimittel zur Behandlung von Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS)) Aufputschmittel (Amphetamine)[adlershop.ch] Inhalt der Packung und weitere Informationen Sertralin Aurobindo enthält den Wirkstoff Sertralin.[imedikament.de] Clonazepam, Phenobarbital, Phenytoin) Methylphenidat (Arzneimittel zur Behandlung von Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS)) Hydroxychloroquin (Arzneimittel[medihelp.ch]

  • Venlafaxin

    Methylphenidat, Erfolge erzielen, da es bei erhöhter Dosis ebenfalls eine stimulierende Wirkung entfaltet.Für Mädchen oder Jungen von 9 bis 18 Jahren mit mäßiger bis schwerer[de.wikipedia.org] Moderator: Moderatoren Susanne1978 Umstellung von Sertralin auf Venlafaxin Guten morgen zusammen. Wie ich vor einiger Zeit berichtete nehme ich Sertralin 150 mg.[forum.schatten-und-licht.de] Methylphenidat , sehr gute Erfolge erzielen, da es bei erhöhter Dosis ebenfalls eine stimulierende Wirkung entfaltet. [7] Unerwünschte Wirkungen Zu Beginn der Einnahme treten[chemie-schule.de]

  • Sertralin

    Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer Digoxin /Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer CYP3A4-Substrate, diverse /Ibrutinib Antidepressiva /Brivaracetam Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer /Methylphenidat[info.diagnosia.com] […] bringt Sertralin?[de.wikipedia.org] Amphetamine, Methylphenidat, Dextromethorphan, Fentanyl, Methadon, Tapentadol, Tramadol oder Triptanen), den Metabolismus von Serotonin beeinflussenden Arzneimitteln (wie[compendium.ch]

  • Überdosierung eines trizyklischen Antidepressivums

    Sertralin bietet somit eine höhere Sicherheit in der Komedikation.[deutsche-apotheker-zeitung.de] Amphetamin, Methylphenidat (Ritalin), Opioiden , z.B. Codein, Tramadol, Morphin, weitere Medikamente, z.B.[dr-elze.com] Fluvoxamin, Fluoxetin, Paroxetin), Methylphenidat, Neuroleptika, Alprazolam, Disulfiram und Cimetidin kann es zu einer deutlichen Erhöhung vorher stabiler Plasmakonzentrationen[de.drugster.info]

  • Citalopram

    3 (n 47) waren Studienteilnehmer mit einer Therapie aus Citalopram plus Methylphenidat.[neuromedizin.de] Citalopram und Sertralin sind neue Antidepressiva vom SSRI-Typ.[pharmazeutische-zeitung.de] Dann hab ich das eingenommen und was darauf folgte, war Hölle auf Erden, ich habe Sertralin überhaupt nicht vertragen.[adfd.org]

Weitere Symptome