Create issue ticket

389 mögliche Ursachen für Molluscum contagiosum, Syphilis

Ergebnisse anzeigen auf: English

  • Hautinfektion

    .: Molluscum contagiosum ( B08.1 ) Lokale Infektionen der Haut, die in Kapitel I klassifiziert sind, wie z.B.: Mykosen ( B35-B49 ) Lokale Infektionen der Haut, die in Kapitel[icd-code.de] .- ) Angeboren: Syphilis ( A50.- ) Asymptomatische HIV-Infektion ( Z21 ) HIV-Krankheit ( B20-B24 ) Infektiöse Darmkrankheiten ( A00-A09 ) Infektionskrankheit der Mutter als[icd-code.de] Neben HIV/AIDS treten unter anderem Syphilis , Harnröhrenbakterien wie Chlamydien oder Feigwarzen auf.[trichomed.com]

  • Verruca

    Stattdessen ist das Molluscum-contagiosum-Virus der Auslöser dieser warzenähnlichen, harmlosen Hautknötchen.[netdoktor.de] […] papillary) Non-epithelial cysts, pseudocysts Ganglion, synovial cyst Digital mucous cyst Mucocele Pilonidal sinus Pseudocyst of the auricle Parasitic cyst Dermatovenerology Syphilis[atlases.muni.cz] Dellwarzen Dellwarzen ( Molluscum contagiosum ), auch Mollusca contagiosa , Epithelioma molluscum oder Epithelioma contagiosum , „Mollusken“ oder „Schwimmbadwarzen“ genannt[de.wikipedia.org]

  • Molluscum contagiosum

    Molluscum contagiosum, auch als Dellwarze, Epithelioma molluscum oder Epithelioma contagiosum bekannt, ist eine vor allem bei Kindern auftretende Virusinfektion der Haut.[symptoma.com] Weitere Informationen zu den Erregern, der Übertragung, dem Krankheitsbild, Folgeerkrankungen, der Erkennung und der Therapie der Syphilis finden Sie im Artikel Syphilis.[frauenaerzte-im-netz.de] Molluscum contagiosum ( Synonyme Dellwarze , Epithelioma molluscum , Epithelioma contagiosum , Molluske ) bezeichnet eine knötchenartige Hauterscheinung ( Effloreszenz ),[de.wikipedia.org]

  • Juckender Hautausschlag

    Erhalten 2014-08-02 02:00 Beantwortet 2014-08-02 11:46 Antwort des Online-Dermatologen Möglicherweise DERMATITIS und MOLLUSCUM CONTAGIOSUM, eine virale Infektion (Pockenvirus[firstderm.com] Syphilis tritt wieder vermehrt auf Seit Mitte der 1990-er Jahre sind in Europa wieder vermehrt Syphilis-Infektionen aufgetreten.[aerztezeitung.de] Richtige Antwort: Molluscum contagiosum Das Molluscum contagiosum wird von einem großen DNA-Virus aus der Familie der Pockenviren ausgelöst und manifestiert sich in erhabenen[deutsch.medscape.com]

  • Optikusatrophie

    Basaliom Druckstelle durch ungünstigen Brillensitz Molluscum contagiosum aktinische Hautatrophie induriertes Xanthelasma Die Abbildung eines Augenhintergrundes zeigt eine[augen.uniklinikum-dresden.de] Häufig Optikusatrophie Es entwickelt sich in das zentrale Nervensystem, Schädeltrauma, Tumoren, multiple Sklerose, Hirnabszess, Enzephalitis, Syphilis, Rausch, Alkohol-Vergiftung[dekawa.com] Die Ursachen sind multifaktoriell und erstrecken sich von Infektionen (Viren oder Bakterien), wie Borelliose oder Syphilis und Intoxikationen (Alkoholabusus) bis hin zu Entmarkungskrankheiten[ukm.de]

  • Erworbenes Immundefektsyndrom

    […] abgetragen wird (LEEP Loop Electrical Excision Procedure , LLETZ Large Loop Excision of the Transformation Zone) STD: sexually transmitted disease sexuell übertragbare Erkrankung Syphilis[portale.aok.de]

  • Proktalgie

    contagiosum Dellwarzen Mollusken, Dellwarzen auf Brust und Rücken Mund, Perioraler Ausschlag, Nägelbeißen Nagelbettentzündung, Panaritium, chronisch, große Zehe Narbenjucken[guido-korbach.blogspot.com] Analvenenthrombose, Analfissur, Analfisteln, Analabszesse, Analekzem, Analkarzinom Darmerkrankungen: Reizdarmsyndrom, Morbus Crohn, Colitis ulzerosa Geschlechtskrankheiten: Syphilis[medizin-kompakt.de] Ebenso Wurmerkrankungen wie etwa eine Rinderbandwurm-Infektion oder Geschlechtskrankheiten wie Feigwarzen oder Syphilis.[gesundpedia.de]

  • Skabies

    Dellwarzen (Molluscum contagiosum) Dellwarzen werden durch das Molluscum contagiosum Virus ausgelöst, das zu den Pockenviren zählt.[frauenaerzte-im-netz.de] Weitere Informationen zu den Erregern, der Übertragung, dem Krankheitsbild, Folgeerkrankungen, der Erkennung und der Therapie der Syphilis finden Sie im Artikel Syphilis.[frauenaerzte-im-netz.de] Syphilis (Lues, harter Schanker) Die Syphilis wird durch den Erreger Treponema pallidum verursacht und kann unbehandelt Demenzen, Psychosen, einen Schlaganfall oder fortschreitende[frauenaerzte-im-netz.de]

  • Geschlechtskrankheit

    contagiosum (Dellwarze) MCV Hepatitis A (durch oro - analen Kontakt) HAV Hepatitis B ( Hepatitis D ) HBV ( HDV ) Hepatitis C HCV Herpes genitalis HSV Zytomegalie CMV Bakterien[de.wikipedia.org] Syphilis Eine Syphilis verursacht oft keine Symptome, oder diese werden nicht erkannt, oder sie verschwinden wieder.[iwwit.de] Welche Therapie gibt es bei Syphilis? Syphilis wird mit einem Antibiotikum behandelt.[berlin.de]

  • Trichomoniasis

    Dellwarzen (Molluscum contagiosum) Dellwarzen werden durch das Molluscum contagiosum Virus ausgelöst, das zu den Pockenviren zählt.[frauenaerzte-im-netz.de] Syphilis (Lues venerea) Syphilis wird durch das Bakterium Treponema pallidum ausgelöst.[netdoktor.de] Frauen, die an Trichomoniasis erkrankt sind, weisen eine erhöhte Anfälligkeit für eine Ansteckung mit AIDS, Gonokokken, Chlamydien oder Syphilis auf.[hiv-symptome.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome