Create issue ticket

832 mögliche Ursachen für Monoklonale Gammopathie

  • Gaucher-Krankheit

    Gammopathien - das Auftreten monoklonaler Immun globuline im Blut ...[de.mimi.hu] . - Speicherkrankheit mit Speicherung von Cerebrosiden in den Zellen Glykogenose 1a - Angeborene Stoffwechselerkrankung mit einem Mangel an Glucose-6 Phosphatase Monoklonale[de.mimi.hu]

  • Non-Hodgkin-Lymphom

    Gammopathie oft beta2-Mikroglobulin erhöht Lymphknotenbiopsie Knochenmarksbiopsie Bildgebende Verfahren: Röntgen-Thorax , Sonographie des Abdomens, CT (Hals, Thorax, Abdomen[flexikon.doccheck.com] Gammopathie Beta-2-Mikroglobulin (oft erhöht) Differenzialdiagnostik Andere Malignome mit lymphatischer Beteiligung (einschließlich Morbus Hodgkin) sowie infektiöse und reaktive[medical-tribune.de] Gammopathie Häufig Antikörpermangelsyndrom Charakteristische Veränderungen von bestimmten Serumparametern : Lactatdehydrogenase (LDH) erhöht (bei schnell wachsenden NHL oder[de.wikipedia.org]

  • Paraneoplastische Neuropathie

    Ätiologie Die Ursache der paraneoplastischen Polyneuropathie ist nicht geklärt; möglicherweise ist der Mechanismus ähnlich wie bei der PNP bei monoklonaler Gammopathien (vom[neuroscript.com] Eine Assoziation mit einer monoklonalen Gammopathie unbestimmter Signifikanz (MGUS) liegt häufiger vor.[neurologie.charite.de] Polyneuropathien bei Dysproteinämien [ Bearbeiten ] Ät: Monoklonale Gammopathie (Multiples myelom, Leichtkettenamyloidose, Lymphom, CLLL, MGUS, POEMS, kryoglobulinämien) Histo[de.wikibooks.org]

  • Sweet-Syndrom

    Gammopathien .[deacademic.com] […] sein, darunter rheumatische Erkrankungen wie systemischer Lupus erythematodes und Dermatomyositis oder hämatologische Erkrankungen wie akute myeloische Leukämie (AML) und monoklonale[deacademic.com]

  • Evans-Syndrom

    Auch Tumorerkrankungen (T-Tell- oder B-Zell-Non-Hodgkin-Lymphome, monoklonale Gammopathie einer unklaren Signifikanz, Kaposi-Sarkom oder auch eine chronisch lymphatische Leukämie[medlexi.de] Es erfolgten Behandlungen bei Patienten mit autoantikörperbedingter Thrombopenie, mit Pemphigus, mit Lichen myxoedematosus mit monoklonaler Gammopathie.[uniklinikum-dresden.de]

  • Dysgammaglobulinämie

    Interpretation Erhöhte Werte: Monoklonale Erhöhung: monoklonale Gammopathie bei einigen Lymphomen bei der Kälteagglutinin-Krankheit Polyklonale Erhöhung: rheumatoide Arthritis[service.kabeg.at] Waldenström ist eine monoklonale Gammopathie, die mit extrem hohen Konzentrationen von IgM vergesellschaftet sein kann.[service.kabeg.at] Gammopathien (z.B.[service.kabeg.at]

  • Chronische eosinophile Leukämie

    .: Atypische chronische myeloische Leukämie, BCR/ABL-negativ ( C92.2- ) Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv ( C92.1- ) D47.2 Monoklonale Gammopathie unbestimmter[icd-code.de] Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] Gammopathie mit lymphoplasmozytischer Dyskrasie IgG [Immunglobulin G]-Paraproteinämie Monoklonale Gammopathie Monoklonale Gammopathie[icdscout.de] ) "Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz" (MGUS) über das langsam progrediente „indolente Myelom (smoldering Myeloma)“ bis zum symptomatischen Multiplen Myelom[genetik-dresden.de]

  • Kongenitale Agammaglobulinämie

    Im fortgeschrittenem Stadium entwickelt sich meist ein Antikörpermangel-Syndrom (siehe Monoklonale Gammopathien ).[labor-ostsachsen.de] Gammopathien (MG).[labor-ostsachsen.de] Waldenström): Vermehrung einer monoklonalen Immunglobulinfraktion (Paraprotein, M-Gradient).[labor-ostsachsen.de]

  • Retinablutung

    Synonym(e) Hyperviscosity syndrome Definition Erhöhte Viskosität des Blutes durch Polymerisation und Aggregation bei erhöhter Eiweißkonzentration (z.B. bei monoklonalen Gammopathien[enzyklopaedie-dermatologie.de] MGUS (monoklonale Gammopathien unklarer Signifikanz) können eine Kryoglobulin-Aktivität aufweisen und sind evtl. für einen Teil der „essenziellen“ Fälle verantwortlich.[praxis-depesche.de] (IgM, IgG, IgA), aber auch bei polyklonalen Gammopathien auf.[enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Schnitzler-Syndrom

    Dem Syndrom liegt eine monoklonale Gammopathie vom IgM-Subtyp zugrunde und der Krankheitsverlauf ist chronisch-rezidivierend.[symptoma.com] Das Schnitzler-Syndrom (SchS) ist eine sehr selten auftretende Erkrankung, die wahrscheinlich auf eine monoklonale IgM-Gammopathie zurückzuführen ist.[symptoma.com] Bei etwa 85% aller Betroffenen ist das Paraprotein vom IgM-Kappa-Leichtkettentyp, nur selten wird eine monoklonale IgG-Gammopathie diagnostiziert.[symptoma.com]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome