Create issue ticket

2.924 mögliche Ursachen für Morbus Crohn, Penisödem, Penisschmerz

  • Appendizitis

    Die Appendix kann auch beim Morbus Crohn und bei der Colitis ulcerosa mit einer Pankolitis ( entzündliche Darmerkrankung ) betroffen sein.[msdmanuals.com] Fistelbildung bei Morbus Crohn-Patienten möglich.[netdoktor.de] Bei Morbus Crohn-Patienten können sich zudem Fisteln bilden.[netdoktor.de]

    Es fehlt: Penisödem
  • Spermatozystitis

    Harnröhre umgebenden Gewebes Epididymitis – Entzündung der Nebenhoden Prostatitis – Entzündung der Prostata Vesikulitis (Spermatozystitis) – Entzündung der Samenbläschen Penisödem[gesundheits-lexikon.com] Crohn bzw.[de.wikipedia.org] Fieber , Probleme beim Wasserlassen und Hoden- oder Penisschmerzen auftreten.[heilpraxisnet.de]

  • Balanoposthitis

    Auch schweres Übergewicht sowie die chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa werden als Risikofaktoren einer Eichelentzündung angesehen.[netdoktor.de]

  • Penisruptur

    , Harnrohrenstriktur, Harnstein, Nierenbeteiligung bei Sarkoidose, Megaureter, Priapismus, Page-Niere, Urethritis, Eichelentzundung, Peniskarzinom, Orchitis, Varikozele, Penisodem[amazon.in] Ursachen von Penisschmerzen Penisschmerzen werden in den meisten Fällen durch Entzündungen oder Verletzungen verursacht und können dabei sowohl in der Harnröhre als auch in[heilpraxisnet.de] Vorhaut, Phallografie, Priapismus, Glans penis, Eichelentzündung, Peniskarzinom, Brit Mila, Phallus, Penis der Vögel, Penisverletzungen bei Masturbation mit Staubsaugern, Penisödem[buecher.de]

    Es fehlt: Morbus Crohn
  • Analfissur

    Morbus Crohn Tuberkulose Colitis ulcerosa Candida-Dermatitis ausgelöst.[kade.de] Infrage kommen hier etwa die Syphilis oder Morbus Crohn, eine entzündliche Darmkrankheit.[eurapon.de] Morbus Crohn, Tuberkulose, Colitis ulcerosa, Syphilis, AIDS, Candida-Dermatitis, Streptokokkenanitis, Zustand nach Analvenenthrombose) auftreten. Autor: Dr.[navigator-medizin.de]

    Es fehlt: Penisödem
  • Endokrine Dysfunktion

    Ursachen sind Erkrankungen des Verdauungsapparates wie Morbus Crohn , Colitis ulcerosa , Cholestase, Zöliakie oder Morbus Whipple, die zu einer Hypokalziämie führen.[gesundheit.de] Etwa ein Drittel der Patienten beendete die Studie vorzeitig, meistens wegen Penisschmerzen oder ungenügender Wirksamkeit. 40% aller 577 Patienten erhöhten die im Spital festgelegte[infomed.ch] Nur 10% der Behandelten klagten über leichte Penisschmerzen. (20) • zurück an den Anfang Orale Therapie mit Yohimbin Yohimbin, ein aus der Rinde des afrikanischen Baumes Pausinystalia[infomed.ch]

    Es fehlt: Penisödem
  • Paraphimose

    Paraphimose (auch spanischer Kragen ) bezeichnet einen medizinischen Notfall, wenn eine verengte Vorhaut (Phimose) die Eichel des Penis einklemmt. Wird die Vorhaut nicht wieder zurückgestreift, kommt es zu einer ödematösen Schwellung. Die Vorhaut kann so stark anschwellen, dass es zu einer Nekrose der Eichel kommen[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Morbus Crohn
  • Alprostadil

    Es kann zu Juckreiz, Penisödem und Entzündungen der Eichel kommen. Auch Benommenheit und Schwindel sind möglich.[potenzdoktor.com] […] lumenerweitertende Therapie nicht möglich ist Therapie schwerer Herzfehler bei Neugeborenen : Passageres Offenhalten des Ductus arteriosus Botalli 4 Unerwünschte Arzneimittelwirkungen Penisschmerzen[flexikon.doccheck.com] Penisschmerzen Priapismus Hämatom Ecchymosis Hypertonie Kopfschmerzen Schwindel Rückenschmerzen Obere atemwegsinfektion Grippe-syndrom Wenn Sie andere Nebenwirkungen bemerken[tabletwise.com]

    Es fehlt: Morbus Crohn
  • Priapismus

    Als Priapismus ( latinisierte Form des griechischen πριαπισμός priapismós ) oder Dauererektion wird eine schmerzhafte Erektion des Penis bezeichnet, die länger als zwei Stunden anhält und unbehandelt zu erektiler Dysfunktion führen kann. Eine möglichst sofortige Behandlung ist daher zur Vermeidung von Dauerschäden[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Morbus Crohn
  • Herpes des Penis

    Die weitverbreitete Geschlechtskrankheit Herpes genitalis birgt eine hohe Ansteckungsgefahr . Für die Verbreitung der Infektion sorgen die Herpes-simplex-Viren. Bei ihnen handelt es sich um einen Herpes-Virus Typ zwei (HSV 2). Der Genitalherpes betraf laut Angaben der International Herpes Alliance (IHA) im Jahr 2000[…][guertelrose-infektion.de]

    Es fehlt: Morbus Crohn

Ähnliche Symptome