Create issue ticket

67 mögliche Ursachen für Motorische Nervenleitgeschwindigkeit reduziert

Meintest du: Motorische, Nervenleitgeschwindigkeit, reduziert

  • Progressive Muskelatrophie

    Nervenleitgeschwindigkeit mit reduzierter Amplitude, sensible Nervenleitgeschwindigkeit normal EMG: gelichtetes Interferenzmuster, pathologische Spontanaktivität, Riesenpotentiale[med2click.de] Untersuchung: Schwäche und Atrophie der kleinen Handmuskeln, Thenaratrophie, Faszikulationen, abgeschwächte Reflexe der oberen Extremität Labor: CK in 30% mäßig erhöht ENG: motorische[med2click.de]

  • Guillain-Barré-Syndrom

    Reduzierte Nervenleitgeschwindigkeiten mit verlängerter distaler motorischer Latenz und verzögerter F-Wellen-Antwort, Leitungsblocks und reduzierte Muskelsummenpotenziale[symptoma.com]

  • Spinale Muskelatrophie Typ 4

    Nervenleitgeschwindigkeit mit reduzierter Amplitude, sensible Nervenleitgeschwindigkeit normal EMG: gelichtetes Interferenzmuster, pathologische Spontanaktivität, Riesenpotentiale[med2click.de] Die Kreatinkinase kann leicht erhöht sein, die sensible Nervenleitgeschwindigkeit ist normal, die motorische kann bei schweren Formen reduziert sein, das Interferenzmuster[lexikon-orthopaedie.com] Untersuchung: Schwäche und Atrophie der kleinen Handmuskeln, Thenaratrophie, Faszikulationen, abgeschwächte Reflexe der oberen Extremität Labor: CK in 30% mäßig erhöht ENG: motorische[med2click.de]

  • Faszikulation

    Die Elektroneurografie zeigte erniedrigte motorische und sensible Nervenleitgeschwindigkeiten an den oberen Extremitäten und deutlich reduzierte bzw. keine Antwortpotentiale[thieme-connect.com]

  • Spinale Muskelatrophie

    Die Kreatinkinase kann leicht erhöht sein, die sensible Nervenleitgeschwindigkeit ist normal, die motorische kann bei schweren Formen reduziert sein, das Interferenzmuster[lexikon-orthopaedie.com]

  • Amyotrophe Lateralsklerose 5

    […] evozierten Potentiale fehlen oder sind reduziert, Elektromyografie ergibt Denervierungszeichen, die Nervenleitgeschwindigkeit ist ebenso wie die Kernspintomographie normal[de.wikipedia.org] Die Kreatinkinase kann leicht erhöht sein, die sensible Nervenleitgeschwindigkeit ist normal, die motorische kann bei schweren Formen reduziert sein, das Interferenzmuster[lexikon-orthopaedie.com] Mutationen können folgende Formen unterschieden werden: ALS2 mit Mutationen im ALS2 - Gen am Genort 2q33.1 Klinische Kriterien sind: Die Diagnose ergibt sich aus der Klinik, motorisch[de.wikipedia.org]

  • Autosomal-dominante benigne spinale Muskelatrophie

    Nervenleitgeschwindigkeit mit reduzierter Amplitude, sensible Nervenleitgeschwindigkeit normal EMG: gelichtetes Interferenzmuster, pathologische Spontanaktivität, Riesenpotentiale[med2click.de] EMG: Spontanaktivität, Riesenpotenziale, Zahl motorische Einheiten reduziert. Nervenleitgeschwindigkeit ist normal. Muskelbiopsie: neurogene Atrophie.[quizlet.com] […] neurologische Untersuchung: Schwäche und Atrophie der distalen Muskelgruppen der unteren Extremität, Zehenheberschwäche, kein Fersengang möglich Labor: CK mäßig erhöht ENG: motorische[med2click.de]

  • Adulte spinale Muskelatrophie

    Nervenleitgeschwindigkeit mit reduzierter Amplitude, sensible Nervenleitgeschwindigkeit normal EMG: gelichtetes Interferenzmuster, pathologische Spontanaktivität, Riesenpotentiale[med2click.de] Die Kreatinkinase kann leicht erhöht sein, die sensible Nervenleitgeschwindigkeit ist normal, die motorische kann bei schweren Formen reduziert sein, das Interferenzmuster[lexikon-orthopaedie.com] Untersuchung: Schwäche und Atrophie der kleinen Handmuskeln, Thenaratrophie, Faszikulationen, abgeschwächte Reflexe der oberen Extremität Labor: CK in 30% mäßig erhöht ENG: motorische[med2click.de]

  • Morbus Charcot-Marie-Tooth

    Nervenleitgeschwindigkeit (motorisch und sensibel): meist 20 m/s Histo: Demyelinisierung bei Zunahme von Epi- und Perineurium Anamnese zu: Neuropathie Typ I (Charcot-Marie-Tooth-Krankheit[med2click.de] Neuropathie Typ I (Charcot-Marie-Tooth-Krankheit) Zur diagnostischen Abklärung der Neuropathie Typ I sind relevant: EMG: Einzelpotenziale vergrößert und verlängert ENG: reduzierte[med2click.de]

  • Juvenile primäre Lateralsklerose

    […] evozierten Potentiale fehlen oder sind reduziert, Elektromyografie ergibt Denervierungszeichen, die Nervenleitgeschwindigkeit ist ebenso wie die Kernspintomographie normal[de.wikipedia.org] Mutationen können folgende Formen unterschieden werden: ALS2 mit Mutationen im ALS2 - Gen am Genort 2q33.1 Klinische Kriterien sind: Die Diagnose ergibt sich aus der Klinik, motorisch[de.wikipedia.org]

Weitere Symptome