Create issue ticket

50 mögliche Ursachen für Multiple Leberzysten

Ergebnisse anzeigen auf: English

  • Alveoläre Echinokokkose der Leber

    Bei oberflächlich gelegenen Leberzysten mit Risiko einer Ruptur (traumatisch oder spontan) sowie superinfizierten Zysten kann die chirurgische Entfernung indiziert sein, wenn[hivandmore.de] Die chirurgische Resektion ist Therapie der ersten Wahl bei großen ( 5 cm) Zysten im Stadium CE2 und 3 mit multiplen Tochterzysten, Zysten, die mit dem Gallenwegssystem kommunizieren[hivandmore.de]

  • Hepatische Amöbiasis
  • Echinococcus multilocularis-Infektion

    Die EFSA hat ein wissenschaftliches Gutachten zu dem Bandwurm Echinococcus multilocularis veröffentlicht, der bei fleischfressenden Wild- und Haustieren wie Füchsen und Hunden eine Krankheit hervorruft, die als Echinokokkose bezeichnet wird. Für Menschen, die mit E. multilocularis kontaminierte Lebensmittel oder[…][efsa.europa.eu]

  • Echinokokkose

    Als Echinokokkose bezeichnet man in der Human- und Veterinärmedizin eine Zoonose, die durch die Infektion mit einem Bandwurm der Gattung Echinococcus hervorgerufen wird. Im Hauptwirt, verschiedenen Raubtieren, leben die Erreger als Darmparasiten, wobei sie dem Tier selbst nur geringfügig schaden, so dass es zu[…][de.wikipedia.org]

  • Polyzystische Lebererkrankung

    Leberzysten mit konsekutiver massiver Hepatomegalie führen kann.[thieme-connect.de] Leberzysten charakterisiert ist.[thieme-connect.com] Differentialdiagnose Differentialdiagnosen sind multiple Leberzysten in Verbindung mit der autosomal-dominanten polyzystischen Nierenkrankheit (ADPK; siehe dort), jedoch ist[orpha.net]

  • Schlangenfibula - polyzystische Nieren

    Leberzysten bei der autosomal dominanten polyzystischen Nierenerkrankung (ADPKD): Multiple Leberzysten bei ADPKD. Abbildung von Dr. Edwin P. Ewing, Jr.[urologielehrbuch.de] Insbesondere der Nachweis von Leberzysten oder der Nachweis anderer extrarenaler Manifestationen helfen bei Patienten mit negativer Familienanamnese (circa 30 %) die Diagnose[aerzteblatt.de] Typisch sind - ein Alter zwischen 30 und 50 Jahren - eine positive Familienanamnese (circa 70 %) - deutlich vergrößerte Nieren beidseits mit multiplen, unregelmäßig angeordneten[aerzteblatt.de]

  • Polyzystische Niere

    Leberzysten bei der autosomal dominanten polyzystischen Nierenerkrankung (ADPKD): Multiple Leberzysten bei ADPKD. Abbildung von Dr. Edwin P. Ewing, Jr.[urologielehrbuch.de] […] der Rasse Russisch Blau mit einer Einzelzyste, bei einer Mischlingskatze mit Teleangiektasien in der Leber sowie bei einer Perserkatze ohne Nierenzysten, dafür aber mit multiplen[geb.uni-giessen.de] Leberzysten, war die bekannte Mutation ebenfalls nicht die Ursache der Veränderungen. 9.In der untersuchten Stichprobe der Perserkatzen befanden sich keine homozygoten Merkmalsträger[geb.uni-giessen.de]

  • Morbus Canavan-van-Bogaert-Bertrand

    Morbus Basedow; Morbus Bechterew; Morbus Bowen; Morbus Crohn; mukoide Degeneration; multiple Leberzysten; multiple Metastasen; Multiple Sklerose; Multiples Myelom. spinocerebellar[merupynoj.xpg.uol.com.br]

  • Leberabszess

    Leberzyste und Leberabszess fotolia.com Leberzysten können folgender Art sein: einfache Zysten; multiple Zysten, die bei der polyzystischen Lebererkrankung auftreten (Zystenleber[symptomeundbehandlung.com] Echographie und CT zeigen multiple Leberzysten. In der Echographie wird das flüssige Material im Innern als echofreie Zone, also schwarz, angezeigt.[symptomeundbehandlung.com] Normalerweise ist eine Leberzyste nicht „parasitären Ursprungs“, um es einfach auszudrücken.[symptomeundbehandlung.com]

  • Autosomal-dominante polyzystische Nierenerkrankung

    Leberzysten bei der autosomal dominanten polyzystischen Nierenerkrankung (ADPKD): Multiple Leberzysten bei ADPKD. Abbildung von Dr. Edwin P. Ewing, Jr.[urologielehrbuch.de] Insbesondere der Nachweis von Leberzysten oder der Nachweis anderer extrarenaler Manifestationen helfen bei Patienten mit negativer Familienanamnese (circa 30 %) die Diagnose[aerzteblatt.de] Typisch sind - ein Alter zwischen 30 und 50 Jahren - eine positive Familienanamnese (circa 70 %) - deutlich vergrößerte Nieren beidseits mit multiplen, unregelmäßig angeordneten[aerzteblatt.de]

Weitere Symptome