Create issue ticket

922 mögliche Ursachen für Multiple Sklerose, Orthostatische Hypotonie, Synkope, Tinnitus

  • Chinidin

    Folgen sind ventrikuläre Kammertachykardien , ( paradoxer Chinidineffekt) und Synkopen . Eine Kombination mit Vera pamil ist obligat.[medizin-wissen-online.de] Sklerose belegt.[pharmazeutische-zeitung.de] Durch eine unzureichende Herzleistung sind klassische Symptome der Herzinsuffizienz bis hin zur Synkope , einem kardiogenen Schock oder sogar ein plötzlicher Herztod möglich[amboss.com] […] zentrale Nervensystem betreffenden Symptome , die als Cinchonismus zusammengefasst werden, reichen von Sehstörungen , Nystagmen und Schädigungen des Nervus opticus , über Tinnitus[flexikon.doccheck.com]

  • Anämie

    […] körperlich belastenden Wetterlagen, beispielsweise Schwüle, ermüden Menschen mit einer Anämie bei körperlicher oder geistiger Anstrengung extrem schnell, Übelkeit, Ohnmacht (Synkopen[menschenswetter.de] […] erhöhter Puls blasse Haut Gelbfärbung der Haut Gelbfärbung des Augenweißes Atemnot Kurzatmigkeit vergrößerte Milz Schwindel Bewusstlosigkeit Herzrasen Schmerzen in der Brust Tinnitus[gesundheit.naanoo.de] Borreliose Krankheiten aufgrund erhöhtem Homocystein (Herzinfarkt, Schlaganfall) Osteoporose Arteriosklerose Erkrankungen der Wirbelsäule, HWS / funikuläre Myelose [4] [5] Multiple[chemie.de] Ermüdbarkeit: Blasse Haut und Schleimhäute Kalte Hände und Füße Durch Unterversorgung des Gehirns mit Sauerstoff können Kopfschmerzen, Ohrgeräusche (Tinnitus), Übelkeit, Ohnmacht (Synkopen[tcm-arzt-berlin.de]

  • Erkrankung des autonomen Nervensystems

    Schwindel und kurzzeitige Bewusstlosigkeit (Synkopen).[neurologie-kiel.uk-sh.de] Wird Ihr Innenohr nicht ausreichend mit Blut versorgt, so stellen sich Schwindelgefühle ein, die unter Umständen in einen Tinnitus münden können.[vegetativesnervensystem.com] […] schubförmiger Multiple Sklerose untersucht werden.[viomedo.de] Einteilung Autonome PNP Orthostatische Hypotonie Autonome Schmerzsyndrome Singultus Hyperhidrose Anhidrose Raynaud-Syndrom Paralytischer Ileus Blasenfunktionsstörungen Sexualfunktionsstörungen[neuroscript.com]

  • Hypotonie

    Bei manchen Erkrankten treten kreislaufbedingte Synkope (kurzandauernde Bewusstlosigkeit) auf.Der Ruheblutdruck im Liegen oder Sitzen kann unabhängig von der orthostatischen[de.wikipedia.org] Der Ruheblutdruck des Patienten kann unabhängig von der orthostatischen Hypotonie hypo-, normo- oder hyperton sein.[medizin-wissen-online.de] Schwierigkeiten zum Einschlafen, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, unruhiger Schlaf, Albträume, häufiges Erwachen, Hörprobleme wie Tinnitus oder Ohrensaußen.[bessergesundleben.de] Sklerose, Parkinson-Krankheit, Guillain-Barré-Syndrom).[gentside.de]

  • Vasovagale Synkope

    Die vasovagale Synkope (neurokardiogene Synkope) gehört zu den häufigsten Synkopen.[symptoma.com] .: Adams-Stokes-Anfall [Morgagni-Adams-Stokes-Syndrom] ( I45.9 ) Bewusstlosigkeit o.n.A. ( R40.2 ) Neurozirkulatorische Asthenie ( F45.30 ) Orthostatische Hypotonie ( I95.1[icd-code.de] Tinnitus. Habe HWS und LWS syndrom und bin Migräne Patient. Alles in allem noch leicht.[barmer.de] Sklerose belegt.[pharmazeutische-zeitung.de]

  • Orthostatische Hypotonie

    Essen, Schmerz , Husten , Niesen, Erbrechen, Defäkation oder Miktion (Situationssynkope) Synkope nach körperlicher Belastung ( vasovagale Synkope ) Synkope bei Kopfdrehen[amboss.com] Der Ruheblutdruck des Patienten kann unabhängig von der orthostatischen Hypotonie hypo-, normo- oder hyperton sein.[medizin-wissen-online.de] Beim Aufstehen merke ich immer nach ca. 10 Sekunden, wie mir leicht schwindlig wird und ich ein gedämpftes Gefühl in den Ohren bekomme, was von einem Tinnitus in Form von[med1.de] Sklerose, Syringobulbie/Syringomyelie, Myelitis transversa, ZNS-Tumoren, Vitamin-B12- oder Folsäuremangel, Guillain-Barré-Syndrom, Tabes dorsalis, Paroxysmale autonome Synkopen[neuro24.de]

  • Morbus Menière

    Morbus Menière Als wenn das Leiden am Tinnitus noch nicht genug wäre, gesellt sich beim Morbus Menière noch ein meist fortschreitender Hörverlust und ein meist attackenweiser[tinnitus-liga.de] Adenoviren, Zoster, Mumps) o Encephalitis disseminata (multiple Sklerose) o Autoimmunvasculitis o Toxische Einflüsse (z.B.[symptome.ch] MRT Schädel, HWS, Lumbalpunktion, Sehnervuntersuchung und tausend andere Sachen....mit der Diagnose "wahrscheinliche, klinisch nicht nachweisbare Multiple Sklerose" nach Hause[symptome.ch] Multiple Sklerose. Akupunktur und Manuelle Medizin können nach unserer Erfahrung deutliche Linderung der Beschwerden bringen.[boewing-molsberger.de]

    Es fehlt: Orthostatische Hypotonie
  • Synkope

    Lebensjahr stellt eine Synkope schon im Kindesalter ein sehr häufiges Symptom dar. Jährlich erleiden immerhin 6 % aller älteren Menschen eine Synkope.[de.wikipedia.org] .: Adams-Stokes-Anfall [Morgagni-Adams-Stokes-Syndrom] ( I45.9 ) Bewusstlosigkeit o.n.A. ( R40.2 ) Neurozirkulatorische Asthenie ( F45.30 ) Orthostatische Hypotonie ( I95.1[icd-code.de] 29.01.2019 20:15 Uhr 06:26 Wenn Verspannungen Schwindel und Tinnitus auslösen 29.01.2019 20:15 Uhr 06:08 Knoblauch: Gesunde Knolle mit Geruch 29.01.2019 20:15 Uhr 14:48 Abenteuer[ndr.de] Morbus Parkinson , Multiple Sklerose , Diabetes mellitus Pathophysiologie : Ungenügende sympathisch vermittelte Vasokonstriktion direkt nach dem Aufstehen, z.B. durch Störung[amboss.com]

  • Nikotinvergiftung

    […] verstärkter Speichelfluss, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Schweißausbruch, kalte/blasse Haut, Kopfschmerzen neurogen: Krämpfe, Bewusstseinseintrübung, Sehstörungen, Lähmungen, Synkopen[medizin-kompakt.de]

    Es fehlt: Multiple Sklerose
  • Orthostatische Synkope

    […] unverzichtbar, um den Verdacht auf orthostatische Synkopen zu bestätigen.[symptoma.com] Kardiologe 4:441–473 CrossRef Über diesen Artikel Titel Reflexsynkopen und Synkopen bei orthostatischer Hypotonie Autoren: Prof. Dr. G. Simonis U. Gerk F. Pabst J.[springermedizin.de] Plötzlicher Kaltschweiß, Übelkeit und das Gefühl von Erbrechen, Tiefenatmung, Verwirrtheit, Schwindel oder Drehschwindel, Benommenheit, Verschwommensehen, Ohrgeräusche (Tinnitus[symptomeundbehandlung.com] Wichtigste ursächliche Erkrankungen sind Polyneuropathien (Diabetes mellitus, Alkoholismus), Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, cerebrale Insulte und neurologische Störungen[pharmazeutische-zeitung.de]

Ähnliche Symptome