Create issue ticket

300 mögliche Ursachen für Mundatmung

  • Infektion der oberen Atemwege

    Die anfängliche wässrige Verstopfung der Nase kann sich in eine eitrige Kongestion mit Mundatmung wandeln.[thieme.de]

  • Pharyngitis

    Die Ursache für die chronische Rachenentzündung liegt in einer dauerhaften Reizung der Schleimhäute, zum Beispiel durch trockene Raumluft, Tabakrauch, dauernde Mundatmung[rtl.de] Folgende Auslöser können diese Reizung der Schleimhäute und eine chronische Pharyngitis verursachen: starkes Rauchen ein hoher Alkoholkonsum konstant trockene Luft häufige Mundatmung[chirurgie-portal.de]

  • Otitis media

    Eine Entzündung des Mittelohrs häufig gekennzeichnet durch Ohrenschmerzen, Ausfluss und Hörverlust, wird als Otitis media bezeichnet. Zu den klassischen Symptomen der akuten Otitis media gehören die folgenden: Otalgie Schallleitungsschwerhörigkeit Ausfluss aus dem Ohr Diese Beschwerden können durch unspezifische[…][symptoma.com]

  • Sinusitis

    Bei fortschreitendem Verschluss wird auf Mundatmung übergegangen, was zur Austrocknung der Rachenschleimhaut führt.[de.wikipedia.org]

  • Erweiterung der Tuba eustachii

    Allergie, Verkrümmung der Nasenscheidewand etc.) und bei gewohnheitsmäßig offener Mundhaltung Mundvorhofplatte Platte aus Kunststoff zur Behandlung von Lutschgewohnheiten, Mundatmung[bessersprechen.de] […] regelrechtem Biss Ortholalie regelrechte Lautbildung Orofaziale Dysfunktion Störung des Muskelgleichgewichtes im Mund-, Gesichtsbereich; Kennzeichen sind u.a. offener Mund mit Mundatmung[bessersprechen.de] Zeitabständen und mit unterschiedlicher Stärke verlaufen und mit Sehstörungen, Blasen- und Mastdarmstörungen, Koordinationsstörungen, Gangunsicherheit und Lähmungen einhergehen Mundatmung[bessersprechen.de]

  • Obstruktive Schlafapnoe

    […] bei Kindern Bei Kindern wird ein obstruktives Schlafapnoesyndrom am häufigsten durch eine Hyperplasie der Rachen - oder Gaumenmandel verursacht. 2.1 Symptome Schnarchen Mundatmung[flexikon.doccheck.com] Weitere häufige Probleme infolge der Mundatmung: chronische Mandelentzündung (Tonsillitis) und – weil die Nase als natürlicher Filter der Atemluft ausfällt – Allergien bis[dysgnathie.de] […] während des Schlafs die verengten Luftwege offen halten. mehr Patienten mit Schlafapnoe (OSA) haben ein höheres Risiko für Parodontitis: Die Austrocknung der Mundhöhle bei der Mundatmung[zm-online.de]

  • Allergische Rhinitis

    - nächtliches Schnarchen (DD: adenoide Vegetationen oder richtige Polyposis nasi) Klinischer Befund: Hypersekretion, blass-blaue untere Nasenmuschel (Nasenendoskopie ), Mundatmung[kinder-atmung.de] Neben Schlafstörungen und Tagschläfrigkeit sind das vor allem Husten, Halsschmerzen, Mundatmung und eine schlechte Konzentrationsfähigkeit.[allergische-rhinitis.com] Akromegalie) - idiopathisch (unbekannter Pathomechanismus) Diagnostik Anamnese: - Atopie in der Familienanamnese ; - Niesreiz oder/und Nasensekret oder/und "Stockschnupfen" mit Mundatmung[kinder-atmung.de]

  • Nasenpolyp

    Zu den Einzelsymptomen gehören folgende: Typische nasale Stimme Schlafstörungen aufgrund von nächtlicher Mundatmung Riechstörungen.[schlafmedizin-praxis.de] Beispielsweise fördert die vermehrte Mundatmung, dass die Mund- und Rachenschleimhaut austrocknet.[meine-gesundheit.de] Die daraus resultierende verstärkte Mundatmung hat negative Auswirkungen u.a. auch für die Bronchialschleimhaut. So werden Halsentzündungen und Bronchitis begünstigt.[schlafmedizin-praxis.de]

  • Posteriore Choanalatresie

    Da die Zyanose unter Anstrengung (Schreien) weniger ausgeprägt ist als in Ruhe (wegen der dabei ablaufenden Mundatmung), wird auch von einer paradoxen Zyanose gesprochen.[de.wikipedia.org] Weiterhin kann es zu Luftnot, einer dominanten Mundatmung sowie eitrigem Nasenschleim kommen.[gesundpedia.de] Neugeborene sind obli-gate Nasenatmer, die Mundatmung wird erst im Laufe der ersten Lebenswochen erlernt.[docslide.com.br]

  • Hypertrophie der Tonsillen

    […] oft „Schleim“ statt Luft im Mittelohr und es kann zu einer Hörminderung, daher zu einer Sprachentwicklungsverzögerung und zum nächtlichen Schnarchen und tagsüber zu einer Mundatmung[hno-arzt.wien] Therapeutisch steht neben der Kreuzbissüberstellung eine myofunktionelle Therapie im Vordergrund. a b Abb. 4.15 Dysfunktion/Habit bei offenem Biss: Mundatmung Die Mundatmung[thieme-connect.de] Infektanfälligkeit im Bereich des Bronchialsystems Durch die vermehrte nächtliche Mundatmung wird die Atemluft nicht wie bei der Nasenatmung angefeuchtet und gefiltert.[hno-stuttgart.com]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome