1.506 mögliche Ursachen für Muskelhypotonie

  • Meningitis

    […] erhöhter Temperatur/Fieber, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Mattigkeit, Schläfrigkeit und grippeähnlichen Symptomen wie Schüttelfrost oder eine Verminderung des Muskeltonus (Muskelhypotonie[tropeninstitut.de]

  • Medikamenten-induziertes Fieber

    Unkontrollierte Bewegungen der Hände, Ungeschicklichkeit, Müdigkeit, Muskelhypotonie, Unruhe, Sprach- und Schluckstörungen Diagnose: Jones Kriterien: Die Diagnose eines Rheumatischen[tobias-schwarz.net]

  • Prader-Willi-Syndrom

    Nach der initialen, durch die Muskelhypotonie geprägten Phase entwickelt sich als auffälligstes Symptom des PWS die Hyperphagie mit fehlender Sättigung.[orpha.net] Klinisch zeigen sich folgende Ausprägungen: • Muskelhypotonie, Trinkschwäche und Gedeihstörungen im Säuglingsalter. • Psychomotorische Entwicklungsverzögerung.[genetik-dresden.de] Zusätzlich manifestiert sich die Erkrankung durch eine angeborene Muskelhypotonie , Kleinwuchs oder eine mäßige geistige Behinderung.[ziff.de]

  • Metachromatische Leukodystrophie

    Sie beginnt zur Zeit des Laufenlernens mit Muskelhypotonie, Gehstφrungen, Optikusatrophie und motorischer Regression, dies noch vor einer Beeintrδchtigung der mentalen Leistungen[orpha.net]

  • Zellweger-Syndrom

    (Siderose / Eisenspeicherstörung) Herzfehler (insbesondere Ventrikelseptumdefekte) Thymusdysplasie schrill klingendes Weinen ausgeprägte Veringerung der Muskelspannung (Muskelhypotonie[krankheiten.de] […] der äußeren Geschlechtsorgane bei Mädchen Störung der Bildung von Knochengewebe ( Ossifikation ) schrill klingendes Weinen ausgeprägte Verringerung der Muskelspannung ( Muskelhypotonie[de.wikipedia.org] Verkalkungen an entsprechenden Bereichen der Knie- und Hüftgelenken Diagnose Auf ein Zellweger-Syndrom bei einem Baby können insbesondere die Besonderheiten des Gesichts, die Muskelhypotonie[chemie.de]

  • Angelman-Syndrom

    Informationen Pathophysiologie und Genetik: Das Prader-Willi-Syndrom kommt mit einer Häufigkeit von 1:10.000- 1:15.000 vor und ist im Neugeborenenalter durch eine ausgeprägte Muskelhypotonie[humangenetik.uniklinikum-jena.de] In den ersten 6 Lebensmonaten können Fütterprobleme und Muskelhypotonie auftreten, gefolgt im Alter von 6 Monaten bis 2 Jahren von verzögerter Entwicklung.[orpha.net]

  • Kongenitale Muskeldystrophie

    Neben Muskelschwäche ist eine ebenfalls von Geburt an bestehende Muskelhypotonie typisch, was auch als floppy infant bezeichnet wird.[de.wikipedia.org] Betroffene Kinder zeigen schwere generalisierte Muskelhypotonie und Schwäche. Neonatal kann es zu Schluck- und Atemstörungen kommen.[ruhr-uni-bochum.de] Kongenitale Muskeldystrophie Die gemeinsamen klinischen Merkmale der kongenitalen Muskeldystrophien sind eine von Geburt an ( kongenital ) bestehende Muskelschwäche mit Muskelhypotonie[vikimy.com]

  • Weaver-Syndrom

    Makrosomie/Gigantismus Makrokranie Akzeleration der Knochenreifung Hypertelorismus erythematöse Hautveränderungen im Gesicht vorzeitiger Zahndurchbruch große Hande Füße Muskelhypotonie[med2click.de] Muskelhypotonie, Hernien, eine tiefe rauhe Stimme, psychomotorische Retardierung und Intelligenzminderung zum Krankheitsbild des Weaver Syndroms.[medizin-zentrum-dortmund.de] Sie haben auch einige neurologische Auffälligkeiten wie zB Sprachverzögerung, zerebrale Krampfanfälle, geistige Retardierung, Muskelhypotonie oder Hypertonie, und Verhaltensstörungen[lebendom.com]

  • Okulozerebrorenales-Syndrom

    Bei der Geburt haben die Kinder eine ernsthafte bis sehr schwere Muskelhypotonie , die zu einer Abwesenheit des tiefen Sehnenreflexes (Muskel-Eigen-Reflex) führen kann.[de.wikipedia.org] Die betroffenen Patienten haben eine geistige Behinderung (mentale Retardierung), Muskelhypotonie , eine angeborene Katarakt (grauer Star) und eine selektive proximale Tubulopathie[de.wikipedia.org]

  • Pelizaeus-Merzbacher-Krankheit

    Die konnatale Form verlдuft am schwersten: Von Geburt an bestehen Muskelhypotonie, Nystagmus, Dyspnoe und Stridor.[orpha.net] Die klassische Form manifestiert sich in den ersten beiden Lebensmonaten mit Nystagmus und Muskelhypotonie, die fortschreitend in Spastik ьbergeht.[orpha.net]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome