Create issue ticket

425 mögliche Ursachen für Niereninfarkt

  • Appendizitis

    Mesenterialvenenthrombose, Pfortaderthrombose, Aortenruptur und Aortendissektion, urologisch eine Pyelonephritis, Urocystitis, Koliken durch Nieren- oder Uretersteine, ein Niereninfarkt[bdc.de]

  • Nierenembolie

    Revision German Modification Version 2017 DIMDI für den ICD-10-Code N28.0 Niereninfarkt bzw. Unilaterale massive Nierenembolie[averbis.com] Beschwerden Niereninfarkt Das Ausmaß der Beschwerden des Niereninfarkts kann – je nach Größe des unterversorgten Gebietes – von völliger Symptomfreiheit bis hin zu schweren[heilpraxisnet.de] Die Nierenarterienembolie führt zu einem ischämischen Niereninfarkt. Ein hämorrhagischer Niereninfarkt kann durch eine Nierenvenenthrombose entstehen.[urologielehrbuch.de]

  • Nierenvenenthrombose

    Während in Anamnese und klinischer Untersuchung beim Niereninfarkt das Vorliegen von kardiovaskulären Risikofaktoren auffällig ist, stellt die Nierevenenthrombose meist eine[link.springer.com] Abszedierung Therapie zu: Nierenvenenthrombose Zusatzhinweise zu: Nierenvenenthrombose Zusatzhinweise Nierenvenenthrombose Bei schneller Thrombosierung : Hämorrhagischer Niereninfarkt[med2click.de] Nierenvenenthrombose Folgende Symptomen sind bei der Nierenvenenthrombose anzutreffen : Akute Schmerzen ähnlich einer Nierenkolik Bei akutem Verlauf Symptomatik ähnlich wie Niereninfarkt[med2click.de]

  • Nierenarterienthrombose

    Revision German Modification Version 2017 DIMDI für den ICD-10-Code N28.0 Niereninfarkt bzw. Nierenarterienthrombose[averbis.com] Niereninfarkt: Symptome Ein Niereninfarkt kann sich auf unterschiedliche Weise äußern.[netdoktor.de] Wird der Niereninfarkt aber zu spät erkannt, ist eine Nephrektomie die einzige Option. OH[praxis-depesche.de]

  • Polyarteriitis nodosa

    Niereninfarkt. Krankheitszeichen und Verlauf Die meisten Patienten leiden unter sog.[rheuma-selbst-hilfe.at] Bei schweren Formen oder bei Niereninfarkt und viszeraler Beteiligungen wird in der Regel gleich mit einer Kombinationstherapie begonnen.[de.wikipedia.org] Lungeninfarkten (plötzliche, heftige Stiche in der Brust, Luftnot, Vernichtungsgefühl, schneller Herzschlag, Herzrasen; mögliche Fehldiagnose ist Lungenembolie), Herzinfarkten, Niereninfarkten[rheuma-online.de]

  • Nierenarterienhyperplasie

    Niereninfarkt, septischer Niereninsuffizienz Niereninsuffizienz, akute Niereninsuffizienz, chronische Niereninsuffizienz, extrarenale Niereninsuffizienz, globale: Niereninsuffizienz[ungesundheit.de] Ursachen der Niereninfarkte.- 2.[amazon.de] Nierenfunktionsstörung, Gicht 688 -, Pyelonephritis 341 Nierengefäßanomalie, Pyelonephritis 324 Nierengefäßthrombose, posttraumatische 287 Nierenhyperplasie, Pyelonephritis 324 Niereninfarkt[yumpu.com]

  • Bakterielle Endokarditis

    Es kann zu embolischen Ereignissen wie zu einem zerebralen Insult, Niereninfarkt oder einer Pulmonalembolie kommen - abhängig von der befallenen Herzklappe - oder als fulminanteste[aerztezeitung.at] Die Folge sind weitere Entzündungen oder Funktionsverluste bis hin zum Organversagen, Schlaganfälle (Apoplexe), Lungen- und Niereninfarkte, Milzvergrößerung (Splenomegalie[grossesblutbild.de] Auch Eiweisse können im Rahmen dieses sogenannten Niereninfarkts über die Niere verloren gehen.[beobachter.ch]

  • Nierenarterienaneurysma

    […] zur Operation oder Intervention bestehen in größenprogredienten Aneurysmata mit einem Durchmesser von mehr als 2,5 cm, bei renovasculärer Hypertension, Gefäßdissektion und Niereninfarkten[egms.de] Niereninfarkte können in der bildgebenden Diagnostik hinweisgebend auf ein embolisierendes NAA sein.[docplayer.org]

  • Thrombus der Herzwand

    Niereninfarkt: Symptome Ein Niereninfarkt kann sich auf unterschiedliche Weise äußern.[netdoktor.de] Niereninfarkt durch eine Embolie Am häufigsten wird ein Niereninfarkt durch eine Embolie verursacht.[netdoktor.de] Niereninfarkt durch eine Thrombose Eine weiter mögliche Ursache für einen Niereninfarkt ist eine Nierenarterienthrombose.[netdoktor.de]

  • Cholesterinembolie

    Glomerulonephritis, C1q-Nephropathie, Nierenvenenthrombose, Analgetikanephropathie, Hereditäre Folat-Malabsorption, Malakoplakie, Urämie, Alport-Syndrom, Nierenzyste, Rhabdomyolyse, Niereninfarkt[directbuch.club] […] durch Einschwemmung (Embolie) von Cholesterin-Kristallen aus aufgebrochenen (ulzerierten) arteriosklerotischen Plaques Nierenarterienstenose – Verengung der Nierenarterie Niereninfarkt[gesundheits-lexikon.com]

Weitere Symptome