Create issue ticket

4.794 mögliche Ursachen für Osteoporose

  • Akute Bronchitis

    Vor der Aufnahme einer Dorn-Breuss-Therapie muss unbedingt geklärt werden, ob beim Patienten eine Osteoporose vorliegt.[yamedo.de]

  • Malignom

    Anamnestisch fand sich neben einem Diabetes und einer Osteoporose kein Hinweis auf eine Tumorerkrankung.[link.springer.com] Weiterhin: Schwere Osteoporose, ausgedehntere Verkalkungen von Weichteilen (Sehnen, Muskeln, Aponeurosen) sowie erhebliche Gelenkdeformierungen (Gelenkspalt bleibt erhalten[enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Idiopathische Lungenfibrose

    ] neue-horizonte [17] neurologisch-ausg [18] pn [19] medizin-verstehen [20] pharm-austria [21] die-punkte [22] spectrumdermatologie [23] spectrum-onkologie [24] spectrum-osteoporose[medmedia.at] Aber deren Langzeitgebrauch kann Probleme bereiten, zum Beispiel Knochenschwund (Osteoporose), Bluthochdruck und ein geschwächtes Immunsystem.[fid-gesundheitswissen.de]

  • Medikamenten-induziertes Fieber

    Ausgewählte Seiten Seite 106 Seite 83 Seite 86 Seite 95 Titelseite Inhalt Scheler F Göttingen 285 Rezidivprophylaxe psychiatrischer 304 Prophylaxe der Osteoporose 319 Entwicklungen[books.google.de] ] Häufig werden diese Probleme ausgelöst durch: Schmerzmittel wie Ibuprofen , Aspirin und Naproxen-Natrium , Antibiotika, Kaliumchlorid, Biphosphonate für Behandlung von Osteoporose[de.wikihow.com]

  • Endokrine Dysfunktion

    Abklärung der arteriellen Hypertonie, hormoninaktive / hormonaktive Nebennieren-Adenome, Cushing-Syndrom, Nebennierenrinden-Insuffizienz, Adreno-Genitales-Syndrom (AGS) Knochen: Osteoporose[romed-kliniken.de] Prolaktinome Akromegalie Morbus Cushing Hypophyseninsuffizienz Wachstumshormonenmangel Diabetes insipidus andere Erkrankungen des Knochenstoffwechsels Nebenschilddrüsenerkrankungen Osteoporose[unimedizin-mainz.de] Osteoporose bei endokriner Krankheit a.n.k.[medcode.ch]

  • Nebenniereninsuffizienz

    Letzteres beinhaltet vor allem das Verhindern von Nebennieren-Krisen (Addison-Krisen) und die Vermeidung von Osteoporose und metabolischen Veränderungen wie Diabetes mellitus[dr-stengel.de] Eine Überfunktion kann deshalb zu erhöhten Blutzuckerwerten, zu Hunger und Schlaflosigkeit, zur Muskelschwäche, zur Infektionsneigung und Knochenschwund ("Osteoporose") führen[endokrinologie.net]

  • Osteoporose

    Man spricht hier von einer sekundären Osteoporose. Das Alter ist jedoch als Hauptrisikofaktor anerkannt (primäre Osteoporose).[symptoma.com] Frauen sind häufiger von Osteoporose betroffen Bei Frauen ist das Risiko, an Osteoporose zu erkranken höher als bei Männern.[osteoporose.org] Eine primäre Osteoporose wird von einer sekundären Osteoporose abgegrenzt.[chirurgie-portal.de]

  • Duchenne-Muskeldystrophie

    […] der Kortikosteroid-Therapie gehören zur Betreuung: Kontrolle des Körpergewichtes, H2-Antagonisten zum Schutz der Magenschleimhaut, regelmäßige Kontrolle und Behandlung der Osteoporose[orpha.net] Wegen der geringen physischen Aktivität werden Gewichtszunahme und Osteoporose auch bei unbehandelten Patienten gesehen.[medicalforum.ch] Eine länger dauernde Kortikosteroidtherapie wird durch die üblichen Nebenwirkungen begleitet (Gewichtszunahme, Osteoporose und gelegentlich Verhaltensprobleme).[medicalforum.ch]

  • Homozystinurie

    Zerebrale Symptome, Haarveränderungen, Entwicklungsverzögerungen fehlen beim Marfan-Syndrom ebenso wie die generalisierte Osteoporose, arterielle und venöse Thrombosen und[lexikon-orthopaedie.com] Weitere typische Befunde: Osteoporose mit Abflachung der Wirbelkörper, Verhaltensstörungen bei etwa 50–75 % der Betroffenen (schizophrenieähnlich), psychomotorischer Entwicklungsrückstand[eref.thieme.de] MS 246 Mumps 249 Myasthenia gravis MG 251 Myokardinfarkt 254 Neurodermitis 256 Nierenersatztherapie Dialyse Nierentransplantation 259 Obstipation 262 Ösophagusvarizen 265 Osteoporose[books.google.de]

  • Gaucher-Krankheit

    Schmerzen, Infekte, Krampfanfälle und Osteoporose werden mit den entsprechenden Medikamenten behandelt.[hiv-symptome.de] Ähnlich wie bei einer Osteoporose führt dies zu einem Ungleichgewicht zwischen auf- und abbauenden Knochensubstanzen und resultiert in einer allmählichen Veränderung des Knochens[fachapotheke-seltene-krankheiten.de] Osteoporose kann zu einem erhöhten Risiko von Frakturen, Schmerzen und anderen Problemen führen, und das höhere Blutungsrisiko kann auch Auswirkungen auf die verschiedenen[medical-diag.com]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome