Create issue ticket

270 mögliche Ursachen für Paroxysmale Hypertonie

  • Phäochromozytom

    Es verursacht eine permanente oder paroxysmale Hypertonie. Die Diagnose erfolgt durch die Messung von Katecholaminabbauprodukten in Blut und Urin.[msdmanuals.com] Häufig liegt dann eine schwere paroxysmale arterielle Hypertonie vor, die auch als Pseudophäochromozytom bezeichnet wird.[de.wikipedia.org] Der Patient klagt vor allem über einen (durch Ausschüttung von Stresshormonen bedingten) anfallsartigen Bluthochdruck (paroxysmale Hypertonie) oder dauerhafte Blutdruckerhöhung[de.wikipedia.org]

  • Guillain-Barré-Syndrom

    Das Guillain-Barré-Syndrom (GBS) ist eine monophasische, postinfektiös auftretende Polyneuritis mit multifokaler Demyelinisierung und/oder axonaler Schädigung im peripheren Nervensystem. Eine kausale Therapie ist nicht verfügbar, weshalb Betroffene symptomatisch behandelt werden, bis nach mehreren Wochen ein[…][symptoma.com]

  • Hereditäres Phäochromozytom-Paragangliom

    Das Leitsymptom einer verstärkten Katecholamin-Sekretion ist eine paroxysmale Hypertonie, die bei quasi allen Patienten beobachtet wird.[symptoma.com] II: Weitere Leitsymptome sind paroxysmale Hypertonien und hypertensive Krisen/Notfälle .[medizin-wissen-online.de] Ein typisches Symptom bei einem Phäochromozytom ist Bluthochdruck : Der Blutdruck steigt plötzlich, anfallsartig an (paroxysmale Hypertonie).[netdoktor.de]

  • Renoprive Hypertonie

    34 Notfalltherapie paroxysmaler Blutdruckanstiege 183 Zusammenfassendes Therapieschema der Hypertonie 189 Körperliche und sportliche Belastbarkeit des Hypertonikers 195 Tabelle[books.google.de] Hypertonie Niere Nierenarterienstenose Noradrenalin Normotoniker operative orthostatischen paroxysmalen Pathogenese Patienten peripheren Phäochromozytom Plasma-Renin-Aktivität[books.google.de] Katecholamine Klinik klinischen Kontraindikationen Krankheitsbild labilen Hypertonie lich malignen Hypertonie Maßnahmen medikamentöse möglich Nebenwirkungen nephrogene Neurogene[books.google.de]

  • Familiäres Phäochromozytom

    Weitere Symptome: je nach Rhythmus der Catecholaminsekretion Dauerhochdruck oder seltener paroxysmale Hypertonie u. gesteigerter Stoffwechsel (mit Schweißausbruch, Hyperglykämie[gesundheit.de] II: Weitere Leitsymptome sind paroxysmale Hypertonien und hypertensive Krisen/Notfälle .[medizin-wissen-online.de] Symptome Der Patient klagt vor allem über einen anfallsartigen Bluthochdruck (paroxysmale Hypertonie) oder dauerhafter Blutdruckerhöhung (persistierende Hypertonie, oft bei[niederle.cc]

  • Muskelhypotonie des Neugeborenen

    Apnoe Entwicklungsverzögerung Intrakranielle Hypertonie Neugeborenen; Paroxysmale Hypertonie; Hypertonie, Muskelhypotonie gelistet.[odosozuwixomaciy.xpg.uol.com.br] . #47576125.Hypertonie Muskelhypotonie des Neugeborenen Nausea Paroxysmale Hypertonie.[tukatuwawozenosu.xpg.uol.com.br] ; Paroxysmale Hypertonie; Hypertonie, Muskelhypotonie gelistet.Risiko von primärer pulmonaler Hypertonie bei Neugeborenen Vorläufige Übersetzungen der Änderungen in den Bewertungen[odosozuwixomaciy.xpg.uol.com.br]

  • Hemiparaplegie

    . #47576125.Hypertonie Muskelhypotonie des Neugeborenen Nausea Paroxysmale Hypertonie.[tukatuwawozenosu.xpg.uol.com.br]

  • Familiärer Hyperaldosteronismus Typ 1

    Symptome Der Patient klagt vor allem über einen anfallsartigen Bluthochdruck (paroxysmale Hypertonie) oder dauerhafter Blutdruckerhöhung (persistierende Hypertonie, oft bei[niederle.cc] Die Hypertonieparoxysmal, intermittierend oder persistierend – gilt als Leitsymptom.[pharmazeutische-zeitung.de] Verlauf : paroxysmal • kontinuierlich Diagnostik : Diagnosesicherung: Katecholamine und Metboliten ( (Nor-)Metanephrine • Vanillinmandelsäure ) in Serum und (angesäuertem)[de.wikibooks.org]

  • Klarzelliges Nierenzellkarzinom

    II: Weitere Leitsymptome sind paroxysmale Hypertonien und hypertensive Krisen/Notfälle .[medizin-wissen-online.de]

  • Karzinom der Nebennierenrinde

    Ein typisches Symptom bei einem Phäochromozytom ist Bluthochdruck : Der Blutdruck steigt plötzlich, anfallsartig an (paroxysmale Hypertonie).[netdoktor.de] Folgen der gesteigerten Katecholaminfreisetzung: Hypertonie (kontinuierlich od. paroxysmal), Kopfschmerzen, Schwitzen, Palpitationen, Blδsse, Gewichtsverlust, Hyperglykδmie[nebennierentumore.de]

Weitere Symptome