Create issue ticket

175 mögliche Ursachen für Paroxysmale ventrikuläre Tachykardie

  • Brugada-Syndrom

    Das Brugada-Syndrom ist durch paroxysmale ventrikuläre Tachykardien gekennzeichnet, die mit Synkopen, Angina pectoris und allgemeinem Unwohlsein einhergehen können.[symptoma.com] Entsprechend ist die Repolarisation verlängert. 3 Klinik Das Brugada-Syndrom ist durch paroxysmale ventrikuläre Tachykardien (insbesondere Torsades de pointes ) charakterisiert[flexikon.doccheck.com]

  • Chinidin

    Chinidin wird zur Linderung von Anfällen und insbesondere zur Verhinderung des Wiederauftretens von Vorhofflimmern sowie für paroxysmale triviale triaculäre Tachykardien,[de.medicine-cure.com] […] häufige Extrasystolen und ventrikuläre Tachykardien verschrieben.[de.medicine-cure.com]

  • Ventrikuläre Extrasystole

    Georg Thieme Verlag, Stuttgart Paroxysmale Tachykardien Paroxysmale supraventrikuläre Tachykardien sind schnelle Herzschläge der Vorhöfe, die auf die Herzkammern weitergeleitet[apotheken.de] Verschiedene Formen von ventrikulären Extrasystolen im EKG, Erklärung siehe Text.[apotheken.de] Bei gehäuft erscheinenden ventrikulären Extrasystolen muss immer nach einer Erkrankung gefahndet werden, die dann zu behandeln ist.[apotheken.de]

  • SHORT-Syndrom

    Kaliumkanals HERG Schneller (rapid) Repolarisationsstrom I KR KCNJ2 Kaliumkanal-Untereinheit I KS 3 Klinik Das Short-QT-Syndrom ist durch paroxysmale ventrikuläre Tachykardien[flexikon.doccheck.com] Paroxysmales Vorhofflimmern kommt in 24% der Fälle vor. Typisch sind Synkopen, Episoden von Kammerflimmern oder polymorphen ventrikulären Tachykardien.[praxis-depesche.de]

  • Dilatative Kardiomyopathie

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten Synonyme: DCM, DKM Englisch: dilated cardiomyopathy 1 Definition Unter einer dilatativen Kardiomyopathie , kurz DCM , versteht man eine Erkrankung des Herzmuskels ( Kardiomyopathie ), die durch eine Vergrößerung der Ventrikel (v.a. des linken Ventrikels)[…][flexikon.doccheck.com]

  • Familiäres Short-QT-Syndrom

    Kaliumkanals HERG Schneller (rapid) Repolarisationsstrom I KR KCNJ2 Kaliumkanal-Untereinheit I KS 3 Klinik Das Short-QT-Syndrom ist durch paroxysmale ventrikuläre Tachykardien[flexikon.doccheck.com]

  • Akuter Myokardinfarkt

    Der akute Herzinfarkt oder akuter Myokardinfarkt (AMI) ist eine lebensbedrohliche Erkrankung des Herzens. Durch den Verschluss eines oder mehrerer Herzkranzgefäße kommt es zu einer Durchblutungsstörung in den Herzkranzgefäßen die in der Regel länger als 20 Minuten besteht. Dies führt zu einer Unterversorgung[…][zentralklinik.de]

  • Mitralklappenprolaps

    Der Mitralklappenprolaps ist ein Herzklappenfehler, welcher durch systolische Vorwölbung der Mitralklappensegel gekennzeichnet ist. Er kann sowohl primär, als auch sekundär entstehen.[symptoma.com]

  • Myokardinfarkt

    „Ein Herzinfarkt ist ein lebensbedrohliches Ereignis. Durch eine Durchblutungsstörung im Herzen kommt es zum Absterben von Herzmuskelzellen und so zu einer zunehmenden Einschränkung der Pumpleistung unseres Herzens.“ — Dr. Tobias Weigl Von Medizinern geprüft und nach besten wissenschaftlichen Standards verfasst[…][doktorweigl.de]

  • Ventrikuläre Tachykardie

    […] monomorphe ventrikuläre Tachykardie Die ventrikuläre Tachykardie (VT, Kammertachykardie; englisch ventricular tachycardia ) ist eine lebensbedrohliche tachykarde Herzrhythmusstörung , die von den Herzkammern ausgeht. Klassifikation Nach der Gestalt des Kammerkomplexes im EKG unterscheidet man: monomorphe VT :[…][de.wikipedia.org]

Weitere Symptome