Create issue ticket

89 mögliche Ursachen für Pest-Meningitis

Ergebnisse anzeigen auf: English

  • Beulenpest

    Pest; Lungenpest; Meningitis durch Yersinia pestis; Pestbakterien-Infektion; Pest-Fieber; Pestis; Pestis fulminans; Pestis minor; Pestis siderans; Pestmeningitis; Pestpneumonie[gesundheits-lexikon.com] Entzόndung der Lymphknoten am Hals, Anschwellen des Ohrspeicheldrόsenbereichs, ein trockener Hals, starkes Fieber und geschwollene und entzόndete Mandeln sind die Symptome. 3.1.7 Pest-Meningitis[yersiniapestis.info] Behandlung Die Behandlung von Pest sollte rasch erfolgen. Ein frühzeitiger Antibiotika-Einsatz verspricht eine gute Prognose.[meine-gesundheit.de]

  • Mumps

    Dieser Artikel befasst sich mit der Krankheit Mumps, für die Programmiersprache siehe MUMPS . Klassifikation nach ICD-10 B26.0 Mumps-Orchitis B26.1 Mumps-Meningitis B26.2 Mumps-Enzephalitis B26.3 Mumps-Pankreatitis B26.8 Mumps mit sonstigen Komplikationen B26.9 Mumps ohne Komplikation ICD-10 online (WHO-Version 2016)[…][de.wikipedia.org]

  • Yersinia

    Bei einer Pest-Meningitis wird mit Chloramphenicol behandelt, bei Ansteckungsgefahr wird den möglichen Kontaktpersonen im Allgemeinen Doxycyclin und Ciprofloxacin verabreicht[lifeline.de] Behandlung der Pest mit Antibiotika Für die Therapie der Pest sollten möglichst rasch Antibiotika eingesetzt werden (Streptomycin, Gentamicin, Tetrazyklin, Fluoroquinolon)[lifeline.de]

  • Yersinia pestis

    Bei einer Pest-Meningitis wird mit Chloramphenicol behandelt, bei Ansteckungsgefahr wird den möglichen Kontaktpersonen im Allgemeinen Doxycyclin und Ciprofloxacin verabreicht[lifeline.de] Behandlung der Pest mit Antibiotika Für die Therapie der Pest sollten möglichst rasch Antibiotika eingesetzt werden (Streptomycin, Gentamicin, Tetrazyklin, Fluoroquinolon)[lifeline.de]

  • Gonorrhoe

    Klassifikation nach ICD-10 A54.0 Gonokokkeninfektion des unteren Urogenitaltraktes A54.1 – mit Abszessbildung A54.2 Gonokokkeninfektion sonstiger Urogenitalorgane A54.3 Gonokokkeninfektion des Auges A54.4 Gonokokkeninfektion des Muskel-Skelett-Systems A54.5 Gonokokkenpharyngitis A54.6 Gonokokkeninfektion des Anus[…][de.wikipedia.org]

  • Nackenschmerz

    Nackenschmerzen verursacht durch kranke Zähne und Zahnschmerzen? Wer kennt sie nicht, belastende Nackenschmerzen , die in Kopfschmerzen münden können. Oftmals beginnen diese Schmerzarten mit mit einem „steifen Hals“. So haben ca. 50 Prozent der Männer und 60 Prozent der Frauen einmal im Jahr Rückenschmerzen,[…][zahn-zahnarzt-berlin.de]

  • Streptokokken-Infektion

    • Milzbrand • Mittelohrentzündung • Mundgeruch • Nagelpilz • Nervenschwäche • Neurasthenie • Neurodermitis • Ohrenerkrankungen • Pest • Pilzinfektionen • Rheuma • Ringelflechte[freidenkertv.wordpress.com] Hauttuberkulose • Hepatitis • Heuschnupfen • Infektionen • Insektenstiche • Katarrh • Krebs • Leukämie • Magenentzündung • Magenschleimhautentzündung • Malaria • Mandelentzündung • Meningitis[freidenkertv.wordpress.com]

  • Pest

    Bei einer Pest-Meningitis wird mit Chloramphenicol behandelt, bei Ansteckungsgefahr wird den möglichen Kontaktpersonen im Allgemeinen Doxycyclin und Ciprofloxacin verabreicht[lifeline.de] Pest; Lungenpest; Meningitis durch Yersinia pestis; Pestbakterien-Infektion; Pest-Fieber; Pestis; Pestis fulminans; Pestis minor; Pestis siderans; Pestmeningitis; Pestpneumonie[gesundheits-lexikon.com] Behandlung Die Behandlung von Pest sollte rasch erfolgen. Ein frühzeitiger Antibiotika-Einsatz verspricht eine gute Prognose.[meine-gesundheit.de]

  • Typhus

    Milzbrand Paratyphus Pest Pocken Polio Ruhr Scharlach Schluckimpfung Tetanus Tollwut Tuberkulose dahinraffen grassieren impfen Verwendungsbeispiele maschinell ausgesucht[dwds.de] Bergen-Belsen Cholera Dengue-Fieber Diphtherie Durchfall Fleckfieber Gelbfieber Gelbsucht Hepatitis Infektionskrankheit Keuchhusten Kinderlähmung Lungenentzündung Malaria Maser Meningitis[dwds.de]

  • Lungenpest

    Bei einer Pest-Meningitis wird mit Chloramphenicol behandelt, bei Ansteckungsgefahr wird den möglichen Kontaktpersonen im Allgemeinen Doxycyclin und Ciprofloxacin verabreicht[lifeline.de] Pest; Lungenpest; Meningitis durch Yersinia pestis; Pestbakterien-Infektion; Pest-Fieber; Pestis; Pestis fulminans; Pestis minor; Pestis siderans; Pestmeningitis; Pestpneumonie[gesundheits-lexikon.com] Entzόndung der Lymphknoten am Hals, Anschwellen des Ohrspeicheldrόsenbereichs, ein trockener Hals, starkes Fieber und geschwollene und entzόndete Mandeln sind die Symptome. 3.1.7 Pest-Meningitis[yersiniapestis.info]

Weitere Symptome