Create issue ticket

19 mögliche Ursachen für Postaurikuläre Lymphadenopathie, Vergrößerte posteriore zervikale Lymphknoten

  • Pfeiffersches Drüsenfieber

    Das Pfeiffersche Drüsenfieber, auch als infektiöse Mononukleose bekannt, ist eine häufige Virusinfektion, die durch das Epstein-Barr-Virus verursacht wird. Die Mehrzahl der Patienten mit Pfeifferschem Drüsenfieber hat nurleichte Beschwerden. Wenn das Virus erworben wird, verursacht es nicht sofort Symptome. Die[…][symptoma.com]

  • Insektenbiss

    Es brennt, beißt und tut einfach weh. Insektenstiche gehören eindeutig nicht zu den schönen Seiten des Sommers. Doch es kommt auch darauf an, was zugestochen hat. Nicht jeder Insektenstich ist gleich schmerzhaft und folgenreich. Am schlimmsten sind der Bienen- und der Wespenstich, wie der Augsburger Dermatologe[…][augsburger-allgemeine.de]

    Es fehlt: Postaurikuläre Lymphadenopathie
  • Rubella

    Die Röteln (Rubella, Rubeola) sind eine hochansteckende Infektionskrankheit , die durch das Rötelnvirus ausgelöst wird und eine lebenslange Immunität hinterlässt, weshalb sie zu den Kinderkrankheiten zählt. Rötelnviren befallen nur Menschen. Neben den typischen roten Hautflecken ( Exanthem ) können auch Fieber und[…][de.wikipedia.org]

  • Impetigo

    Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Infektionskrankheit Impetigo contagiosa . Für die Musikband „Impetigo“ siehe Impetigo (Band) . Die Impetigo contagiosa (von lateinisch impetigo , meist ein schuppender Ursache der Infektion sind Bakterien, die sich mit spezifischen Pathogenitätsfaktoren in der Haut ausbreiten und[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Postaurikuläre Lymphadenopathie
  • Plattenepithelkarzinom der Kopf-Hals-Region

    Plattenepithelkarzinome der Kopf-Hals-Region nehmen einen Anteil von mehr als 90% aller Tumore im Bereich des Kopfes und Halses ein. Bekannte Risikofaktoren sind Rauchen, Alkoholkonsum und Infektion mit dem humanen Papillomavirus (HPV). Das einzige bemerkbare Symptom kann eine schmerzfreie Raumforderung sein.[…][symptoma.com]

    Es fehlt: Postaurikuläre Lymphadenopathie
  • Lymphknotentuberkulose

    Lymphknotentuberkulose Lỵmphknotentuberkulose, früher Drüsentuberkulose, Form der Tuberkulose; sie betrifft in der Regel als primäre Lymphknotentuberkulose die in der Umgebung eines tuberkulösen Primärherdes der Lunge gelegenen Bronchiallymphknoten (Hilusdrüsentuberkulose); bei der sekundären[…][universal_lexikon.deacademic.com]

    Es fehlt: Postaurikuläre Lymphadenopathie
  • Nasopharynxtumor

    Kurt Vinzenz , Hans W. Waclawiczek Springer-Verlag , 13.03.2013 - 342 Seiten 0 Rezensionen Das Thema der chirurgischen Therapie von Kopf-Hals-Karzinomen wird eingehend mit allen relevanten interdisziplinären Fachrichtungen abgehandelt. Im Vordergrund stehen die kurative, aber auch die palliative chirurgische Behandlung[…][books.google.de]

    Es fehlt: Postaurikuläre Lymphadenopathie
  • Perifolliculitis capitis abscedens et suffodiens

    Synonym(e) atrophisierende Erkrankung mit Büschelhaaren; Folliculitis et Perifolliculitis capitis abscedens et suffodiens; Folliculitis et Perifolliculitis capitis abscendes et suffodiens; Follikulitis profunde dekalvitierende; profunde dekalvitierende Follikulitis; Pyoderma fistulans significa Erstbeschreiber Spitzer, 1903;[…][enzyklopaedie-dermatologie.de]

    Es fehlt: Postaurikuläre Lymphadenopathie
  • Morbus Hodgkin

    Diese Erkrankung wurde im Jahr 1832 nach ihrem Erstbeschreiber Thomas Hodgkin benannt. Sie zählt zu den bösartigen Lymphknotentumoren. Was ist Morbus Hodgkin? Sowohl in der Entstehung, dem Verlauf, dem histologischen Erscheinungsbild und der Prognose nimmt diese Krankheit eine Sonderstellung unter den[…][netdoktor.at]

    Es fehlt: Postaurikuläre Lymphadenopathie
  • Nasopharyngealkarzinom

    09.03.2017 Response bei neoadjuvanter Chemotherapie ist aussagekräftiger Prognosefaktor. (Nachricht für Fachpublikum) Zugang mit DocCheck Zurück Aktualisiert am: 27.03.2018 17:51 Darmkrebs Panitumumab bei mCRC: Wirksamkeit im klinischen Alltag bestätigt Beim Gastrointestinal Cancers Symposium (ASCO-GI) wurden die[…][krebsgesellschaft.de]

    Es fehlt: Postaurikuläre Lymphadenopathie

Weitere Symptome