269 mögliche Ursachen für Progressive multifokale Leukenzephalopathie

Ergebnisse anzeigen auf: English

  • Demenz

    Bei Demenz handelt es sich um eine chronische oder fortschreitende Erkrankung des Gehirns , bei der Gedächtnis , Denken, Orientierung, Auffassung, Rechnen, Lernfähigkeit, Sprache und Urteilsvermögen gestört sind. Die Erkrankung tritt üblicherweise im Alter auf, ist aber keine normale Alterserscheinung. In Österreich[…][gesund.at]

  • HIV-Infektion

    Pneumocystis carinii Pneumonie, Toxoplasmose, Zytomegalieinfektionen, atypischen Mycobakteriosen oder Tuberkulose), Tumoren oder progressiver multifokaler Leukenzephalopathie[enzyklopaedie-dermatologie.de] multifokale Leukenzephalopathie opportunistische Infektionen mit Beginn nach dem 1.[enzyklopaedie-dermatologie.de] multifokale Leukenzephalopathie Wasting-Syndrom CDC-Klassifikation der HIV-Infektion für Erwachsene (CDC, 1993) CD4-Zellen/μl Klinische Kategorie A (asymptomatisch) B (Symptome[enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Erworbenes Immundefektsyndrom

    multifokale Leukenzephalopathie, Tuberkulose und zerebrale Toxoplasmose.[symptoma.com] multifokale Leukenzephalopathie (PML) Wasting Syndrom: ungewollter Gewichtsverlust bei anhaltender Diarrhö Infektionen: Candidabefall von oberem Verdauungstrakt und dem Respirationstrakt[med2click.de] multifokale Leukenzephalopathie: Erkrankung des zentralen Nervensystems Salmonellen-Septikämie Tuberkulose Toxoplasmose Wasting-Syndrom: ungewollte, starke Gewichtsabnahme[hiv-symptome.de]

  • Extrapyramidale Störung

    multifokale Leukenzephalopathie A81.8 : Sonstige atypische Virusinfektionen des Zentralnervensystems Kuru A81.9 : Atypische Virusinfektion des Zentralnervensystems, nicht[amboss.miamed.de] -Krankheiten des Zentralnervensystems A81.0 : Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (Subakute spongioforme Enzephalopathie) A81.1 : Subakute sklerosierende Panenzephalitis A81.2 : Progressive[amboss.miamed.de]

  • Lyme-Meningoenzephalitis

    Multifokale Leukenzephalopathie/PML, eine Hirnentzündung durch das JC-Virus, auf), Patienten mit angeborenen Immundefekten und HIV-positive Patienten.[uniklinik-freiburg.de] Chemotherapie, Patienten unter hocheffektiven Behandlungen mit monoklonalen Antikörpern (z.B. weisen Multiple Sklerose-Patienten unter Natalizumab ein erhöhtes Risiko für eine Progressive[uniklinik-freiburg.de]

  • Multiple Sklerose

    JCV-vermittelte progressive multifokale Leukenzephalopathie / PML; Schwerpunkt Dr. C.[uniklinik-duesseldorf.de] Außerdem kann sich eine Progressive multifokale Leukenzephalopathie (PML) entwickeln – eine meist tödlich verlaufende Viruserkrankung des Gehirns.[netdoktor.de]

  • Lymphoretikulärer Tumor

    Die progressive multifokale Leukenzephalopathie (PML) ist eine Erkrankung des Zentralen Nervensystems (ZNS), die durch das zur Gattung der Polyomaviren gehörende JC-Virus[de.wikipedia.org]

  • Chronische Gicht-Nephropathie

    multifokalen Leukenzephalopathie (PML).[der-arzneimittelbrief.de] Autoimmunerkrankungen (vgl. 1) sollten sich Ärzte und Patienten der z.T. schweren unerwünschten Arzneimittelwirkungen (UAW) dieses monoklonalen Antikörpers bewusst sein, wie u.a. der progressiven[der-arzneimittelbrief.de]

  • Familiäres kapilläres Hämangiom

    .: progressive multifokale Leukenzephalopathie durch JC – Toxoplasmose ...[lecturio.de]

  • Tumorlyse-Syndrom

    Virus (JCV) auftreten, die zu einer progressiven multifokalen Leukenzephalopathie (PML) und zum Tod führen kann.[onvista.de] multifokalen Leukenzephalopathie (PML) und zum Tod führen kann.[deutsche-apotheker-zeitung.de] Progressive multifokale Leukenzephalopathie (PML): Bei mit ADCETRIS behandelten Patienten wurden Infektionen mit dem JC-Virus berichtet, die zu PML und in der Folge zum Tod[onvista.de]

Weitere Symptome