Create issue ticket

330 mögliche Ursachen für Psychomotorische Verlangsamung

  • Leigh-Syndrom

    Verlangsamung, Sehstörungen aufgrund einer Optikusatrophie , muskulärer Hypotonie oder auch Spastik , Schluckstörungen, Dystonie , Myoklonien und (anderen) epileptischen[epilepsie-gut-behandeln.de] […] gleichnamigen englischen Arzt benannte, meist in der Kindheit oder Jugend, gelegentlich auch erst bei Erwachsenen auftretende erbliche mitochondriale Zytopathie mit u.a. psychomotorischer[epilepsie-gut-behandeln.de]

  • Reaktive Depression

    Weitere Symptome sind Libidoverlust und eine psychomotorische Verlangsamung, das heißt man bewegt sich nur noch sehr langsam und schwerfällig, da bereits das Gehen als große[haleo-detmold.de] Verlangsamung; verlängerte und ausgeprägte Funktionsbeeinträchtigungen und andere halluzinatorische Erlebnisse als der Eindruck, die Stimme des Verstorbenen zu hören oder[neuro24.de] , dass er besser auch tot wäre oder dass er mit der verstorbenen Person zusammen hätte sterben sollen; krankhafte Beschäftigung mit Gefühlen von Wertlosigkeit; deutliche psychomotorische[neuro24.de]

  • Endogene Depression

    Verlangsamung 76 % Appetitmangel 66 % Tagesschwankungen 64 % Hoffnungslosigkeit 51 % schlechtes Gedächtnis 35 % Wahnideen 33 % Selbstmordversuche 15 % Akustische Halluzinationen[btonline.de] Verlangsamung; verlängerte und ausgeprägte Funktionsbeeinträchtigungen und andere halluzinatorische Erlebnisse als der Eindruck, die Stimme des Verstorbenen zu hören oder[neuro24.de] Häufigkeit Insomnie (Schlafstörungen) 100 % Traurige Verstimmtheit 100 % Weinerlichkeit 94 % schlechte Konzentration 91 % Selbstmordgedanken 82 % Müdigkeit 76 % Reizbarkeit 76 % psychomotorische[btonline.de]

  • Suizidale Depression

    Psychomotorische Unruhe oder Verlangsamung an fast allen Tagen (durch andere beobachtbar, nicht nur das subjektive Gefühl von Rastlosigkeit oder Verlangsamung).[verhaltenswissenschaft.de] Unruhe und Verlangsamung und auch keine immer wieder auftretenden Gedanken an den Tod sowie keine Suizidversuche.[verhaltenswissenschaft.de] […] derjenige einer Major Depression: Es gibt keinen Verlust an Interesse oder Freude, keinen Gewichtsverlust (außer durch geplante Diäten) und keine Gewichtszunahme, keine psychomotorische[verhaltenswissenschaft.de]

  • Neuronale Ceroid-Lipofuszinose Typ 5

    […] sowie zusätzlich episodische Störungen mit Ataxie, verwaschener Sprache und psychomotorischer Verlangsamung.[docplayer.org]

  • Autosomal-dominante progressive externe Ophthalmoplegie Typ 3

    Verlangsamung mit mnestischen Störungen (chronisch) Symptome des epiduralen Hämatoms (akut) o cCT: sichelförmig hyperdens (akut) oder hypodens (chronisch) o Th: konservativ[es.scribd.com] Herzerkrankungen. nach mehreren Tagen KM-Enhancement ƒ Frühsymptome: hyperdense media-sign (thrombosierte Arterie). hypertonische Arteriolosklerose. seltener akut o Klinik: psychomotorische[es.scribd.com]

  • Farber-Syndrom

    Retardierung (Verlangsamung oder Verzögerung der Entwicklung) Kirschroter Fleck in der Netzhaut des Auges (Makulafleck) Tod innerhalb der ersten beiden Lebensjahre Fabry-Syndrom[nlsetc.de] Symptome … Ceramidasemangel (Farber-Krankheit) Ceramiden Im Säuglingsalter: Schmerzhafte Gelenkschwellungen Leber- und Milzvergrößerung Zunehmende Heiserkeit und Atemnot Psychomotorische[nlsetc.de]

  • Mikrozephalie mit spastischer Tetraplegie

    Verlangsamung der psychomotorischen Entwicklung. Intellekt leidet oft nicht. Tumorbildung an der Haut, im Rückenmark und im Gehirn.[de.medicine-power.com]

  • Encephalomyelitis disseminata acuta

    Verlangsamung oder Bewusstseinsstörung .[de.wikipedia.org] Symptome Die klinische Symptomatik ist in Abhängigkeit von der Lokalisation der Läsionen sehr unterschiedlich, umfasst meist aber auch neuropsychologische Symptome wie eine psychomotorische[de.wikipedia.org]

  • Cannabis-Abhängigkeit

    Verlangsamung, Konzentrationsstörungen, Hin- und Herspringen der Gedanken und Ideen (Ideenflucht) und gesteigerter Appetit Körperliche Beschwerden: Mundtrockenheit, Bindehautrötung[apotheken.de] Cannabisrausch dauert 3—5 Stunden und zeichnet sich aus durch: Psychische Wirkung: euphorische („high“, „breit“), aber auch unerklärlich depressive Grundstimmung, Entspannung und psychomotorische[apotheken.de]

Weitere Symptome