Create issue ticket

44 mögliche Ursachen für Rektumstenose

  • Strahlenproktitis

    Anusstriktur Anusverschluss Rektumobstruktion Rektumsphinkterstenose Rektumsphinkterstriktur Rektumstenose K62.5 Hämorrhagie des Anus und des Rektums Analblutung Analhämorrhagie[icdscout.de] Rektumvorfall Rektumvorfall bei der Frau K62.4 Stenose des Anus und des Rektums Analkanalstenose Analringstenose Analsphinkterstriktur Analstenose Anusstenose Anusstenose mit Rektumstenose[icdscout.de]

  • Thalidomid

    Rektumstenose (48.–50. Tag); s.a. Tetraphokomelie .[gesundheit.de]

  • Hämorrhoiden

    Kontinenz Analfissur Komplikationen der Hämorrhoidektomie Harnverhalt Nachblutung Rezidiv Wundinfektionen, Abszesse Verletzungen des Sphinkterapparats, Kontinenzstörungen Rektumstenose[amboss.com]

  • Kongenitale peritoneale Adhäsionen

    .: Anal- oder Rektumstenose ( K62.4 ) Angeborene Striktur oder Stenose des Darmes ( Q41 - Q42 ) Duodenalverschluss ( K31.5 ) Ischämische Darmstriktur ( K55.1 ) Mekoniumileus[icd-code.de]

  • Plattenepithelkarzinom des Anus

    17.07.2017 Journal Club Ausgabe 5/2017 Wann ist der beste Zeitpunkt zur Beurteilung der kompletten klinischen Remission (ACT II)? Zeitschrift: coloproctology Ausgabe 5/2017 Wichtige Hinweise Die Zusammenfassung der Studie ist die Übersetzung des englischen Abstracts der Originalpublikation. Ohne Zusammenfassung Bitte[…][springermedizin.de]

  • Rektumprolaps

    Der Rektumprolaps oder Mastdarmvorfall ist ein Vorfall des Mastdarms bzw. eine Invagination der gesamten Mastdarmwand oder nur der Mastdarmschleimhaut in die Mastdarmlichtung und durch den After nach außen. Es handelt sich hier um den Prolaps aller Schichten des Rektums . Der Rektumprolaps tritt eventuell[…][de.wikipedia.org]

  • Gallensteinileus

    .: Anal- oder Rektumstenose ( K62.4 ) Angeborene Striktur oder Stenose des Darmes ( Q41 - Q42 ) Duodenalverschluss ( K31.5 ) Ischämische Darmstriktur ( K55.1 ) Mekoniumileus[icd-code.de] Bridenileus ‒ Darmverschluss durch Verwachsungen (Adhäsionen) Darmstenose/Darmverengung (hier: Kolonstenose/Dickdarmverengung) – durch: Neoplasien (Neubildungen): Kolon- und Rektumstenose[gesundheits-lexikon.com] […] ein mechanischer Ileus (Darmverschluss) bzw. ein Darmgangrän (Absterben eines Darmabschnitts infolge einer ungenügenden Sauerstoffzufuhr) Neubildungen (C00-D48) Kolon- und Rektumstenose[gesundheits-lexikon.com]

  • Hämorrhoidektomie

    Über Hämorrhoidektomie A hemorrhoidectomy is a surgical procedure used to treat hemorrhoids which are painful and do not respond to other non-surgical treatments. Hämorrhoiden sind geschwollene Venen, die sich entweder innen oder außen im Analkanal befinden.Hämorrhoiden können Schmerzen oder Rektalblutungen[…][medigo.com]

  • Hyperphosphatasie-Intelligenzminderung-Syndrom

    .: Rektumblutung beim [icd-code.de] […] des Anus und des Rektums Analkanalstenose Analringstenose Analsphinkterstriktur Analstenose Anusstenose Anusstenose mit Rektumstenose[de.dict.md] Rektums Exkl.: Rektumblutung beim [icd-code.de] […] des Anus und des Rektums Analkanalstenose Analringstenose Analsphinkterstriktur Analstenose Anusstenose Anusstenose mit Rektumstenose[de.dict.md] Klappe [endoskopiebilder.de] Rektale Blutung […] des Anus und des Rektums Analkanalstenose Analringstenose Analsphinkterstriktur Analstenose Anusstenose Anusstenose mit Rektumstenose[de.dict.md]

  • Obstruktion des Dünndarms

    .: Anal- oder Rektumstenose ( K62.4 ) Angeborene Striktur oder Stenose des Darmes ( Q41 - Q42 ) Duodenalverschluss ( K31.5 ) Ischämische Darmstriktur ( K55.1 ) Mekoniumileus[icd-code.de]

Weitere Symptome