Create issue ticket

369 mögliche Ursachen für Renin erhöht

  • Endokrine Dysfunktion

    Zudem modulieren sie Gene des lokalen Renin-Angiotensin-Systems und verbessern die Insulinsensitivität durch Translokation von GLUT-4-Transportern und durch erhöhte Sensitivität[pharmazeutische-zeitung.de] Zusammen mit der erhöhten Renin-Aktivität durch Sympathikusaktivierung kann das Fettgewebe durch Angiotensinogen-Freisetzung eine Angiotensin-II vermittelte Hypertonie systemisch[pharmazeutische-zeitung.de] Das von den Fettzellen sezernierte Hormon Leptin ist bei Adipösen erhöht und fördert die zentrale Sympathikusaktivierung, um den Appetit zu hemmen und die Thermogenese im[pharmazeutische-zeitung.de]

  • Antenatales Bartter-Syndrom

    Neben den typischen Bartter-Symptomen (Hypokaliämie, metabolische Alkalose, kompensatorisch erhöhte Renin und Aldosteronspiegel, normaler Blutdruck und Hyperkaliurie) findet[moldiag.de] […] und Aldosteron erhöht Parameter Stufe 1 Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium in Urin und Serum, Blutgasanalyse, Renin, Aldosteron[labor-leipzig.de] Der Blutdruck ist typischerweise trotz erhöhtem Renin und Aldosteron erniedrigt. Bei erniedrigten Kaliumwerten kommt es zur metabolischen Alkalose und zum Salzverlust.[de.wikipedia.org]

  • Nebenniereninsuffizienz

    Kochsalz-Infusionstest Indikation Verdacht auf primären Hyperaldosteronismus (Conn-Syndrom) Bestätigungstest bei erhöhtem Aldosteron/Renin-Quotienten Kontraindikationen Dekompensation[labor-karlsruhe.de]

  • 18-Hydroxylase Mangel

    Als differentialdiagnostisches Kriterium der Ursachenabklärung dient die Renin-Plasmakonzentration, die bei primären Krankheitsformen kompensatorisch erhöht (hyperreninämischer[flexikon.doccheck.com] Die Stimulation der Nebennierenrinde durch - je nach Enzymdefekt - erhöhte Hypophysenhormon- (ACTH, FSH, LH) oder Renin-Spegel führt zur Hyperplasie.[de.wikibooks.org] Vitamin D unterdrückt die Produktion des Renins und reduziert dadurch die gesamte blutdruckerhöhende Signalkaskade ( 114 ) .[inutro.com]

  • Gitelman-Syndrom

    Dagegen ist die renale Prostaglandinexkretion bei der TSLT häufig nur leicht oder mäßig erhöht (19, 35).[aerzteblatt.de] Ähnlich wie bei der FSLT findet man auch hier eine sekundäre hypokaliämische Alkalose als Zeichen einer Stimulation des Renin-Angiotensin-Aldosteron-Systems.[aerzteblatt.de]

  • EAST-Syndrom

    Ein neues Krankheitsbild mit renalem Salzverlust D. Böckenhauer Email author H. Stanescu S. Bandulik M. Reichold A. Zdebik R. Warth R. Kleta Pädiatrische Nephrologie First Online: 01 October 2011 Zusammenfassung Die Erforschung seltener Erkrankungen ermöglicht häufig entscheidende Erkenntnisse über die Pathophysiologie[…][link.springer.com]

  • Akromegalie

    Aldosteron-Spiegel Erniedrigte Renin-Spiegel Hypertrichose Euthyreote Struma diffusa Wasserretention Gewichtszunahme Psychische Veränderungen (Müdigkeit, Stimmungslabilität[pharmawiki.ch] Milz) Abnahme der Libido und Potenz Amenorrhoe und Galaktorrhoe Herabgesetzte Glukosetoleranz, Insulinresistenz oder Diabetes mellitus Hypertriglyceridämie Hypercalciurie Erhöhte[pharmawiki.ch]

  • Sekundärer Hyperaldosteronismus

    […] ist also Renin erhöht Nachlastsenkung am Herzen)[members.inode.at] erhöht, Aldosteron/Renin-Ratio normal Therapie Therapie der Grundkrankheit: Ödembildende Erkrankungen werden mit Diuretika therapiert, das RAAS wird durch ACE Hemmer und[megru.ch] Bei sekundären Formen sind sowohl Aldosteron als auch Renin erhöht. 4.2 Funktionstests Captopril-Test : Bei grenzwertigen Befunden ist die Durchführung eines Captopril-Tests[flexikon.doccheck.com]

  • Hyperaldosteronismus

    Bei sekundären Formen sind sowohl Aldosteron als auch Renin erhöht. 4.2 Funktionstests Captopril-Test : Bei grenzwertigen Befunden ist die Durchführung eines Captopril-Tests[flexikon.doccheck.com] Beim PHA ist die normale Abhängigkeit des Aldosterons vom Renin aufgehoben und Aldosteron disproportional in Relation zum Renin erhöht.[labor-staber.de] VI: Bartter-Syndrom/Gitelman- : RR normal bis erniedrig, Hyperaldosteronämie, Renin erhöht, Hypokaliämie .[medizin-wissen-online.de]

  • Hypoaldosteronismus

    Hypoaldosteronismus , primär ( Renin erhöht) und sekundär (Renin erniedrigt) ...[de.mimi.hu] Als Unterscheidungskriterium gilt das Renin. Beim primären Hypoaldosteronismus ist das Renin erhöht, beim sekundären Hypoaldosteronismus ist das Renin erniedrigt.[medizinfo.de] Sekundärer (Renin erniedrigt): Renin-Mangel, durch ungenügende Produktion der Niere Schädigung des juxtaglomerulären Apparates Chronische Nebenniere nrinden- Insuffizienz[de.mimi.hu]

Weitere Symptome