Create issue ticket

72 mögliche Ursachen für Riesenzell-Myokarditis

  • Lymphozytische Myokarditis

    Am häufigsten ist das Ergebnis Myokarditis Virusinfektion selten - andere Erreger oder toxischen Reaktionen Überempfindlichkeit, Riesenzell Myokarditis oder Sarkoidose.[bildungsmaterialien.com] Riesenzell-Myokarditis : sie ist selten und führt häufig früh zum Tode. Die Diagnose beruht auf einer Myokardbiopsie und histologischen Untersuchung.[medicoconsult.de] Auch die unbehandelte Riesenzell- oder eosinophile Myokarditis weist mit 4-Jahresüberlebensraten von 20 % eine extrem schlechte Prognose auf ( 8 ).[aerzteblatt.de]

  • Kardiomyopathie

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten Englisch: cardiomyopathy Synonym: Myokardiopathie, CMP 1 Definition Kardiomyopathien sind Erkrankungen des Myokards , die mit einer mechanischen oder elektrophysiologischen Funktionsstörung des Herzens einhergehen. Regelhaft, jedoch nicht zwingend,[…][flexikon.doccheck.com]

  • Rheumatische Herzkrankheit

    Als rheumatische Herzkrankheit bezeichnet man eine Gruppe von Herzerkrankungen, die sich als Komplikation von rheumatischem Fieber entwickeln. Sie zählen zu den häufigsten Herzerkrankungen bei Kindern, insbesondere in Entwicklungsländern. Rheumatisches Fieber ist der Vorläufer der rheumatischen Herzerkrankung.[…][symptoma.com]

  • Histiozytoide Kardiomyopathie

    , familiäres Lown-Ganong-Levine-Syndrom Periodische Paralyse, Kalium-sensitive kardiodysrhythmische Progressiver sensorineuraler Hörverlust - hypertrophe Kardiomyopathie Riesenzell-Myokarditis[se-atlas.de]

  • Thymom

    Bei einem Viertel aller Thymome findet sich eine Myasthenia gravis, aber auch eine Polymyositis, eine Arthritis oder ein Sjögren-Syndrom, eine Erythrozytenaplasie, eine Riesenzell-Myokarditis[w2.umm.de]

  • Akute bakterielle Endokarditis

    Krankheiten oder Psychopharmaka wie Lithium) sowie in seltenen Fällen Autoimmunkrankheiten (Krankheiten, bei denen sich der Körper gegen eigene Eiweiße „wehrt”) oder die „Riesenzellen-Myokarditis[cardio-guide.com] ”, bei der sich besondere Zellen („Riesenzellen”) im Herzmuskel anreichern.[cardio-guide.com] Man unterscheidet bei dieser Art der Herzentzündung (Karditis) zwischen der akuten (plötzlich auftretenden) und der chronischen Myokarditis.[cardio-guide.com]

  • Riesenzell-Myokarditis

    ... kann eine Riesenzell-Myokarditis der Grund sein. Myokarditis bedeutet Herzmuskelentzündung.[defi-liga.de] Riesenzell-Myokarditis Praxis-Depesche 1/2014 Harvard-Mediziner diskutieren den Fall eines 67-jährigen Patienten, bei dem sich plötzlich Übelkeit, Erbrechen, Blähungen und[praxis-depesche.de] […] dilatative Kardiomyopathie, hypertrophe Kardiomyopathie, nicht klassifizierte Kardiomyopathie, peripartale Kardiomyopathie, restriktive Long-QT-Syndrom, familiäres Marfan-Syndrom Riesenzell-Myokarditis[se-atlas.de]

  • Myokarditis

    Die Riesenzell-Myokarditis beispielsweise hat ohne eine frühzeitige, exakte Diagnostik eine sehr hohe Mortalität.[kardiologie.org] Auch die unbehandelte Riesenzell- oder eosinophile Myokarditis weist mit 4-Jahresüberlebensraten von 20 % eine extrem schlechte Prognose auf ( 8 ).[aerzteblatt.de] Charakteristisch für die Riesenzellmyokarditis ist der histologische Befund mit massiver Destruktion der Myokardzellen durch mehrkernige Riesenzellen, Lymphozyten, Plasmazellen[thieme.de]

  • Nierenembolie

    Krankheiten oder Psychopharmaka wie Lithium) sowie in seltenen Fällen Autoimmunkrankheiten (Krankheiten, bei denen sich der Körper gegen eigene Eiweiße „wehrt”) oder die „Riesenzellen-Myokarditis[cardio-guide.com] Autoimmunkrankheiten ( Krankheiten, bei denen sich der Körper gegen eigene Eiweiße „wehrt“) oder die „Riesenzellen-Myokarditis“, bei der sich besondere Zellen („Riesenzellen[meinherzdeinherz.info] ”, bei der sich besondere Zellen („Riesenzellen”) im Herzmuskel anreichern.[cardio-guide.com]

  • Myokarditis durch Bestrahlung

    Krankheiten oder Psychopharmaka wie Lithium) sowie in seltenen Fällen Autoimmunkrankheiten (Krankheiten, bei denen sich der Körper gegen eigene Eiweiße „wehrt”) oder die „Riesenzellen-Myokarditis[cardio-guide.com] Autoimmunkrankheiten ( Krankheiten, bei denen sich der Körper gegen eigene Eiweiße „wehrt“) oder die „Riesenzellen-Myokarditis“, bei der sich besondere Zellen („Riesenzellen[meinherzdeinherz.info] ”, bei der sich besondere Zellen („Riesenzellen”) im Herzmuskel anreichern.[cardio-guide.com]

Weitere Symptome