Create issue ticket

516 mögliche Ursachen für Sekundärer Hyperparathyreoidismus

  • Osteoporose

    Primäre Osteoporose : Auftreten ohne erkennbare Ursachen, meist im höheren Lebensalter Juvenile Osteoporose Postmenopausale Osteoporose Senile Osteoporose Sekundäre Osteoporose[flexikon.doccheck.com] […] sein: Primäre Osteoporose (95 %): Idiopathische juvenile Osteoporose junger Menschen Postmenopausale Osteoporose (Typ-I-Osteoporose) Senile Osteoporose (Typ-II-Osteoporose) Sekundäre[de.wikipedia.org] […] unterstützende oder direkte Rolle bei diesem Abbauprozess nachgewiesen; sind zusätzlich zum Alterungsprozess solche Ursachen bei der Pathogenese entscheidend, spricht man von "sekundärer[symptoma.com]

  • Endokrine Dysfunktion

    Sekundärer regulativer Hyperparathyreoidismus Der sekundäre oder regulative Hyperparathyreoidismus (sHPT) entsteht durch permanenten Kalziummangel im Blut, auf den die Nebenschilddrüsen[gesundheit.de] […] und sonstiger Krankheiten der Nebenschilddrüse E21.0 Primärer Hyperparathyreoidismus E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus 3.3 E23 Unterfunktion und andere Störungen der[flexikon.doccheck.com] Beim intestinalen sekundären Hyperparathyreoidismus gelingt es unserem Körper nicht, aus der Nahrung genug Kalzium aufzunehmen.[gesundheit.de]

  • Hyperphosphatämie

    Therapie: I: Eine Hyperposphatämie sollte frühzeitig behandelt werden, um einen sekundären Hyperparathyreoidismus zu vermeiden.[medizin-wissen-online.de] Zunächst kann durch eine verstärkte Ausschüttung von Parathormon (sekundärer Hyperparathyreoidismus) der Phosphatgehalt des Blutes konstant gehalten werden.[ernaehrung.de] Hyperparathyreoidismus) Abnahme der Knochenstabilität, verbunden mit Knochenschmerzen,-brüchigkeit und Skelettdeformationen Arterienverkalkung und kardiovaskuläre Erkrankungen[shire.de]

  • Osteomalazie

    Eine äußerst selten gewordene Form der Knochenbeteiligung stellt die Osteitis fibrosa cystica Recklinghausen als Folge des sekundären Hyperparathyreoidismus dar.[xn--biologische-orthopdie-berlin-nnc.de] Um den Kalziummangel auszugleichen, schütten die Nebenschilddrüsen vermehrt Parathormon aus, was zu einem sekundären Hyperparathyreoidismus führt.[apotheken.de] Die alleinige Osteomalazie ist bei Nierenpatienten selten, häufig ist es eine Kombination der Mineralisationsstörung und der Auswirkung des sekundären Hyperparathyreoidismus[xn--biologische-orthopdie-berlin-nnc.de]

  • Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom

    981 24.3.1.1 Primärer Hyperparathyreoidismus (pHPT) 981 24.3.1.2 Akuter Hyperparathyreoidismus 983 24.3.1.3 Sekundärer Hyperparathyreoidismus 983 24.3.1.4 Tertiärer Hyperparathyreoidismus[medizinwelt.elsevier.de] […] des Knochens] E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert Exkl.: Sekundärer Hyperparathyreoidismus renalen Ursprungs ( N25.8 ) E21.2 Sonstiger[gloggnitzer.com] .- ) im Kindes- und Jugendalter ( E55.0 ) E21.0 Primärer Hyperparathyreoidismus Inkl.: Hyperplasie der Nebenschilddrüse Osteodystrophia fibrosa cystica generalisata [von-Recklinghausen-Krankheit[praxis-wiesbaden.de]

  • Kolitis

    Es kamen Zeichen der Malassimilation hinzu, insbesondere Gewichtsabnahme, Hypokalzämie, Tetanie und ein sekundärer Hyperparathyreoidismus.[media.falkfoundation.de]

  • Kalziumglukonat

    Hyperparathyreoidismus (sHPT) zur symptomatischen Therapie von lebensbedrohlichen Hyperkaliämien , um die Kalium-bedingte Depolarisation an der Zellmembran zu vermindern.[flexikon.doccheck.com] 3D-Modell auf der Seite zu verschieben. 3 Medizinische Bedeutung Kalziumglukonat wird unter anderem parenteral bei folgenden Indikatonen eingesetzt: zum Kalziumersatz bei sekundärem[flexikon.doccheck.com]

  • Anämie bei chronischer Krankheit

    Differentialdiagnosen sind aplastische Anämie, myeloischer Metaplasie, Leberzirrhose, Hyperthyreose, Hypoadrenalismus, Hypothyreose und primärer und sekundärer Hyperparathyreoidismus[symptoma.com]

  • Hyperparathyreoidismus

    Sekundärer renaler Hyperparathyreoidismus: Definition: ( sr HPT) Der sekundäre renale Hyperparathyreoidismus stellt die häufigste sekundäre Form dar und entwickelt sich im[medizin-wissen-online.de] Cinacalcet ist bei allen Schweregraden des sekundären Hyperparathyreoidismus wirksam.[deutsche-apotheker-zeitung.de] Sekundärer Hyperparathyreoidismus Sekundärer Hyperparathyreoidismus ist eine Störung der Nebenschilddrüsenfunktion, die sich Häufig infolge einer chronischen Niereninsuffizienz[gelbe-liste.de]

  • Desoxycorticosteron

    Hyperparathyreoidismus Von E RITz H 440 Untersuchungen zum Calciumstoffwechsel bei chronischer Dialysebehandlung 448 Die Funktion der Nebennierenrinde bei Patienten mit chronischer[books.google.de] Untersuchungen über den Abbau von Angiotensin II und Angiotensin 426 Untersuchungen über den Wasser und mobilen Natrium und Kaliumgehalt bei Normo 433 Calciumstoffwechsel bei sekundärem[books.google.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome