Create issue ticket

254 mögliche Ursachen für ST-T Veränderung

  • Digoxin

    Digoxin kann ST-T Veränderungen im EKG verursachen, ohne daß gleichzeitig eine Verminderung der Durchblutung des Herzmuskels (Myokardischämie) vorliegt.[medikamio.com]

  • Akute Pankreatitis

    Zu den bei akuter Pankreatitis am häufigsten zu beobachtenden EKG-Veränderungen gehören Sinustachykardien und unspezifische T-Wellen-Veränderungen ( T-Wellen-Abflachung und[fokus-ekg.de] Auch ST-Strecken-Hebungen können auftreten und einen Hinterwandinfarkt imitieren.[fokus-ekg.de] Bei etwa 50% der Patienten mit symptomatischer akuter Pankreatitis finden sich EKG-Veränderungen. Vereinzelt kommt es zu bedrohlichen Arrhythmien.[fokus-ekg.de]

  • Myokarditis bei akuter Chagas-Krankheit

    Weiterhin können ST/T-Veränderungen und Herzenzymverläufe denen eines akuten Myokardinfarktes gleichen.[de.wikipedia.org]

  • Hypersensitivitätsmyokarditis

    Weiterhin können ST/T-Veränderungen und Herzenzymverläufe denen eines akuten Myokardinfarktes gleichen.[de.wikipedia.org] : ST-Senkungen und T-Wellen-Veränderungen: neue horizontale oder deszendierende ST-Senkungen von 0,05 mV in 2 benachbarten Ableitungen; und/oder T-Wellen-Umkehr 0,1 mV in[med2click.de] Eine erhöhte T-Amplitude (T-Überhöhung) in mindestens 2 benachbarten Ableitungen kann ein erstes Zeichen eines Herzinfarktes sein, das ST-T-Veränderungen vorausgeht [3] STEMI[med2click.de]

  • Vergiftung durch herzwirksame Glykoside

    Digoxin kann ST-T-Veränderungen im EKG verursachen, ohne dass gleichzeitig eine Verminderung der Durchblutung des Herzmuskels (Myokardischämie) vorliegt.[beipackzetteln.de]

  • Toxische Myokarditis

    Weiterhin können ST/T-Veränderungen und Herzenzymverläufe denen eines akuten Myokardinfarktes gleichen.[de.wikipedia.org] Verdacht bei inadäquater Sinustachykardie, geringer radiografischer Kardiomegalie sowie Veränderungen ST-Segment u.[thieme-connect.com] T-Wellen im EKG in Präsens anderer allergischer Reaktionen u. Hypereosinophilie. Keine Dosisabhängigkeit, Auftreten bei Drugadministration jederzeit möglich.[thieme-connect.com]

  • Lymphozytische Myokarditis

    Weiterhin können ST/T-Veränderungen und Herzenzymverläufe denen eines akuten Myokardinfarktes gleichen.[de.wikipedia.org] Extrasystolen, 3) ST-Strecken-Senkung, T-Abflachung, T-Nega tivierung. 4) Bei Perikardbeteiligung kann es zur ST-Streckenhebung (bei Außenschichtschaden), bei Perikarderguss[medizin-wissen-online.de] III: EKG : Es bestehen keine spezifischen Veränderungen, vielmehr sind sie unspezifisch und nicht obligat (siehe auch EKG-Befund: Myokarditis ): 1) Sinustachykardie, 2) Ventrikuläre[medizin-wissen-online.de]

  • Virale Myokarditis

    Weiterhin können ST/T-Veränderungen und Herzenzymverläufe denen eines akuten Myokardinfarktes gleichen.[de.wikipedia.org] EKG: Optionale Befunde: Erweiterter QRS-Komplex, Linksschenkelblock, ST-, Segment- und T-Wellen-Veränderungen, bradykarde oder tachykarde Rhythmusstörungen. 90 % der Kinder[allgemeinarzt-online.de]

  • Bakterielle Myokarditis

    Weiterhin können ST/T-Veränderungen und Herzenzymverläufe denen eines akuten Myokardinfarktes gleichen.[de.wikipedia.org] Relativ häufig zeigt sich im Echokardiogramm eine linksventrikuläre Dysfunktion, im EKG werden passagere Veränderungen der ST-Strecke und der T-Welle beschrieben.[medhealthletics.de] Im EKG sieht man Veränderungen der ST-T-Strecke, die denen eines frischen Herzinfarktes täuschend ähnlich sehen).[meinherzdeinherz.info]

  • Akute Myokarditis

    Weiterhin können ST/T-Veränderungen und Herzenzymverläufe denen eines akuten Myokardinfarktes gleichen.[de.wikipedia.org] EKG: Optionale Befunde: Erweiterter QRS-Komplex, Linksschenkelblock, ST-, Segment- und T-Wellen-Veränderungen, bradykarde oder tachykarde Rhythmusstörungen. 90 % der Kinder[allgemeinarzt-online.de]

Weitere Symptome