Create issue ticket

182 mögliche Ursachen für Subkortikale Arteriosklerotische Enzephalopathie

  • Demenz

    Zu dieser Form der Demenz zählt u. a. die Subkortikale Arteriosklerotische Enzephalopathie (SAE), eine Form der vaskulären Demenz.[doktorweigl.de] Tritt die Veränderung dagegen unterhalb der Hirnrinde oder tiefer im Gehirn auf, spricht man von einer subkortikalen Demenz (von lat. sub- ‚unter‘).[doktorweigl.de] Nicht immer kann eine demenzielle Erkrankung eindeutig der kortikalen bzw. subkortikalen Demenz zugeschrieben werden – Mischformen sind nicht unüblich.[doktorweigl.de]

  • Morbus Parkinson

    Eine vasukuläre Erkrankung , die als Auslöser eines symptomatischen Parkinson-Syndroms in Frage kommt, stellt die subkortikale arteriosklerotische Enzephalopathie (SAE) dar[lecturio.de] Vaskuläres Parkinson Syndrom Die Subkortikale Arteriosklerotische Enzephalopathie ist eine häufige Erkrankung, die v.a. bei älteren Patienten mit einer Erkrankung der Blutgefäße[alt.kompetenznetz-parkinson.de]

  • Parkinsonismus

    USA. Wer einmal vorübergehend unter medikamentös (meist durch Neuroleptika) ausgelösten Parkinson-Symptomen gelitten hat, ist erhöht gefährdet, später an einem klassischen Morbus Parkinson zu erkranken. Diese Folgerung ziehen D. R. Chabolla und Kollegen aus einer Studie an 24 Personen, die sich von einem[…][parkinson-spektrum.de]

  • Eales-Krankheit

    arteriosklerotische Enzephalopathie (SAE) mit histologisch feststellbarer Lipohyalinose der kleinen Arteriolen im Bereich der Stammganglien und des Hirnstammes , zu deren[karteikarte.com] Wandaneurysmen, intrakavitäre Thromben, Rechts-Links-Shunts (PFO) und atriale Septum-Aneurysmen in Frage. o Verschiedene Formen der Mikroangiopathie : Erworbene Formen: subkortikale[karteikarte.com]

  • Vaskuläre Demenz

    Binswanger 1902 Prägung des Begriffs Morbus Binswanger durch Alois Alzheimer 1965 Benennung der subkortikalen arteriosklerotischen Enzephalopathie (SAE) durch Jerzy Olszewski[neurologienetz.de] arteriosklerotische Enzephalopathie, kurz SAE ), die das Hirngewebe nachhaltig schädigen.[alzheimer-hamburg.de] Morbus Binswanger (Subkortikale arteriosklerotische Enzephalopathie): Zahlreiche kleine, oft unbemerkte Infarkte schädigen kleine Blutgefäße tief im Innern des Gehirns.[demenzinfo.at]

  • Bilaterale Beinschwäche

    arteriosklerotische Enzephalopathie, SAE) – Hirnveränderungen, die durch arteriosklerotische Gefäßschäden bedingt sind Morbus Parkinson (Schüttellähmung) Multiple Sklerose[gesundheits-lexikon.com] […] gekennzeichnet werden können Kortikobasale Degeneration – Degeneration eines Hirnanteils Mantelkantenprozess – Schädigung der Mantelkante des Großhirns Morbus Binswanger (Subkortikale[gesundheits-lexikon.com]

  • Zerebrovaskuläre Demenz

    arteriosklerotischen Enzephalopathie des älteren Menschen.[de.wikipedia.org] Behandelte Krankheitsbilder Als häufigste neurogeriatrischen Krankheitsbilder sind zu nennen: Zerebrovaskuläre Syndrome (Schlaganfall, subkortikale arteriosklerotische Enzephalopathie[evkk.de] Hierzu zählt z.B. die subkortikale arteriosklerotische Enzephalopathie (Binswanger’sche Krankheit).[link.springer.com]

  • Pantothenat-Kinase-assoziierte Neurodegeneration

    arteriosklerotische Enzephalopathie (SAE) 9.3 Idiopathischer Normaldruckhydrozephalus (NPH) 10 REM-Schlaf-Verhaltensstörung 11 Zusatzdiagnostik 11.1 Apomorphin- und L-Dopa-Belastungstest[content-select.com] Parkinson-Syndrome 8.3 Toxische Parkinson-Syndrome 8.4 Metabolische Ursachen von Parkinson-Syndromen 9 Andere Differentialdiagnosen 9.1 Tremor-Syndrome und -Erkrankungen 9.2 Subkortikale[content-select.com]

  • Familiäre progressive Polyneuropathie

    arteriosklerotische Enzephalopathie, SAE) – Hirnveränderungen, die durch arteriosklerotische Gefäßschäden bedingt sind Morbus Parkinson (Schüttellähmung) Multiple Sklerose[gesundheits-lexikon.com] […] gekennzeichnet werden können Kortikobasale Degeneration – Degeneration eines Hirnanteils Mantelkantenprozess – Schädigung der Mantelkante des Großhirns Morbus Binswanger (Subkortikale[gesundheits-lexikon.com]

  • Striatonigrale Degeneration

    arteriosklerotische Enzephalopathie frontaler Tumor AIDS-Enzephalopathie Boxer-Enzephalopathie Bei der Wilson-Krankheit handelt es sich um eine vererbte Kupferstoffwechselstörung[medizinfo.de] Intoxikationen (Vergiftungen) Stammganglieninfarkt (-blutung) Hirntumor/Hirnentzündung Wilson-Krankheit(siehe unten) Pseudo-parkinson-Syndrome Normaldruckhydrozephalus (N DH) subkortikale[medizinfo.de]

Weitere Symptome