Create issue ticket

165 mögliche Ursachen für Tauopathie

  • Demenz

    Missouri – Bei einem Schlafmangel werden offenbar vermehrt Tauproteine aus Nervenzellen freigesetzt, deren Ablagerungen für den Zelluntergang beim Morbus Alzheimer und anderen Tauopathien[aerzteblatt.de]

  • Parkinsonismus

    Die PSP ist eine 4-R-Tauopathie mit Tau-Isoformen mit vier Repeats und einem charakteristischen biochemischen Profil (Doublet Tau 64 and Tau 69).[orpha.net] PSP, auch: Steele-Richardson-Olszewski-Syndrom) Kortikobasale Degeneration (CBD) Lewy-Körper-Demenz (LBD) MSA und LBD zählen zu den Synucleinopathien , CBD und PSP zu den Tauopathien[de.wikipedia.org]

  • Tauopathie

    Nach der Anzahl dieser Tandem-Repeats werden Tauopathien oft in 3R- oder 4R-Tauopathien weiter unterteilt.[de.wikipedia.org] Nach der Anzahl dieser Tandem-Repeats werden Tauopathien oft in 3R- oder 4R-Tauopathien weiter unterteilt. Die Ursache der meisten Tauopathien ist unbekannt.[wikivisually.com] Die Ursache der meisten Tauopathien ist unbekannt. Einige Tauopathien sind erblich. So findet man z.B. Mutationen des Tau-Genes bei Patienten mit FTDP-17.[krankheiten.de]

  • Frontotemporale Demenz

    […] werden vererbt; die meisten Mutationen betreffen das Chromosom 17q21–22 und führen zu Anomalien der mikrotubulären Bindung des Tau-Proteins; deswegen werden die FTD auch als Tauopathien[msdmanuals.com] Tabelle 6: Neuropathologische Klassikation der frontotemporalen Degenerationen (Munoz et al., 2003) 1 3-Repeat Tauopathien Pick Krankheit 2 4-Repeat Tauopathien Kortikobasale[www2.psykl.med.tum.de] Die Krankheit zeigt einen meist präsenilen Beginn und repräsentiert eine hereditäre Tauopathie mit Mutationen auf Chromosom 17 (Reed et al, 1998; Wijker et al, 1996).[www2.psykl.med.tum.de]

  • Niemann-Pick-Krankheit

    Bei der seltenen, angeborenen Tauopathie Niemann Pick Typ C zum Beispiel sind die meisten Patienten Kinder und sterben im Jugendalter nach eine langen Leidensphase.[neuroanatomie.charite.de] […] neurodegenerative Erkrankungen des jungen und alten Menschen: Niemann Pick Typ C und Morbus Gaucher Typ II (beides lysosomale Speicherkrankheiten) Alzheimer und andere sogenannte Tauopathien[neuroanatomie.charite.de]

  • Zerebellärer Schlaganfall

    Krankheiten mit Ablagerungen von Tau-Protein werden auch als Tauopathien bezeichnet. Die bekannteste Tauopathie ist die Alzheimer-Krankheit.[neurologie.uni-bonn.de] Im Gegensatz zur eigentlichen Parkinsonerkrankung weisen die Tauopathien (wie auch die MSA) zumindest in fortgeschritteneren Stadien relativ charakteristische Muster von unterschiedlich[neurologie.uni-bonn.de] […] frontotemporale Demenz mit Parkinsonismus (FTDP-17), die primär progrediente Aphasie (PPA), die semantische Demenz (SD) und die cortikobasale Degeneration (CBD), zu den sogenannten Tauopathien[neurologie.uni-bonn.de]

  • ABCD-Syndrom

    Krankheiten mit Ablagerungen von Tau-Protein werden auch als Tauopathien bezeichnet. Die bekannteste Tauopathie ist die Alzheimer-Krankheit.[neurologie.uni-bonn.de] Im Gegensatz zur eigentlichen Parkinsonerkrankung weisen die Tauopathien (wie auch die MSA) zumindest in fortgeschritteneren Stadien relativ charakteristische Muster von unterschiedlich[neurologie.uni-bonn.de] […] frontotemporale Demenz mit Parkinsonismus (FTDP-17), die primär progrediente Aphasie (PPA), die semantische Demenz (SD) und die cortikobasale Degeneration (CBD), zu den sogenannten Tauopathien[neurologie.uni-bonn.de]

  • Dystonie mit Beginn im Erwachsenenalter - Parkinsonismus

    Krankheiten mit Ablagerungen von Tau-Protein werden auch als Tauopathien bezeichnet. Die bekannteste Tauopathie ist die Alzheimer-Krankheit.[neurologie.uni-bonn.de] Im Gegensatz zur eigentlichen Parkinsonerkrankung weisen die Tauopathien (wie auch die MSA) zumindest in fortgeschritteneren Stadien relativ charakteristische Muster von unterschiedlich[neurologie.uni-bonn.de] […] frontotemporale Demenz mit Parkinsonismus (FTDP-17), die primär progrediente Aphasie (PPA), die semantische Demenz (SD) und die cortikobasale Degeneration (CBD), zu den sogenannten Tauopathien[neurologie.uni-bonn.de]

  • Motoneuron-Krankheit Typ Madras

    Spastische Paraplegie 4 Spinale Muskelatrophie Spinobulbäre Muskelatrophie Typ Kennedy Spinozerebelläre Ataxie Spinozerebelläre Ataxie Typ 13 Synucleinopathie T Bearbeiten Tauopathie[de.pflegeabc.wikia.com]

  • Spinozerebelläre Ataxie Typ 14

    Alpers-Huttenlocher-Syndrom, Shy-Drager-Syndrom, Spastische Spinalparalyse, Synucleinopathie, Silberkornkrankheit, Extrapyramidales Syndrom, Spinozerebelläre Ataxie Typ 13, Tauopathie[athesiabuch.it]

Weitere Symptome