Create issue ticket

495 mögliche Ursachen für Zellulärer Immundefekt

  • Pfeiffersches Drüsenfieber

    Bei Patienten mit zellulären Immundefekten und posttransplantären Patienten können gravierendere Verläufe auftreten. Chronische Infektionen treten äußerst selten auf.[lecturio.de]

  • Tuberkulose

    Ihr Ausbleiben kann ein Hinweis auf fehlenden Antigenkontakt sein, aber auch für komplette Anergie zum Beispiel bei zellulärem Immundefekt sprechen.[wehrmed.de]

  • Influenza

    […] mit T- und/oder B-zellulärer Restfunktion, HIV-Infektion, Schwangere ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel, bei erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens[tk.de] […] kombinierten Immundefekten) durchaus sinnvoll.[dgk.de] B.Multiple Sklerose mit durch Infektionen getriggerten Schüben Personen mit angeborenen oder erworbenen Immundefekten mit T- und/oder B-zellulärer Restfunktion bzw.[nlga.niedersachsen.de]

  • Wiskott-Aldrich-Syndrom

    Immundefekte, T-zelluläre, primäre . Vorkommen/Epidemiologie Inzidenz: ca. 2-4/1.000.000 Geburten. Ätiopathogenese X-chromosomal-rezessiv vererbt.[enzyklopaedie-dermatologie.de] Immundefekt (Infektanfälligkeit).[enzyklopaedie-dermatologie.de] Infektanfälligkeit Erstbeschreiber Wiskott, 1937; Aldrich, 1954 Definition Seltene, hereditäre Kombination von Thrombozytopenie mit konsekutiven multiplen Blutungen, Ekzem und T-zellulärem[enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Schwerer kombinierter Immundefekt

    Inhalt AntigenAntikörperInteraktionen 88 ELISA RIA und Immunoblot 95 Zellisolierungsverfahren 101 Humorale Immunität 110 Zelluläre Immundefekte 117 HIV Aufbau und Replikation[books.google.de] Betrifft es mehrheitlich Abwehrzellen, etwa T-Lymphozyten , nennt der Mediziner das einen zellulären Immundefekt.[lymphozyten-info.de] Lymphozyten) betroffen (d.h. die zelluläre Abwehr), spricht man von einem zellulären Immundefekt .[gesundheits-lexikon.com]

  • Ataxia teleangiectatica

    Immundefekte, T-zelluläre, primäre ). Ätiopathogenese Genetisch heterogenes, autosomal-rezessiv vererbtes Krankheitsbild (bisher 5 Komplementationsgruppen bekannt).[enzyklopaedie-dermatologie.de] […] im humoralen System als auch im zellulären System Pg: - Thymushypoplasie DD: Nezelof-Syndrom - Immunglobulinmangel (IgG2, IgA, IgE) KL: rezidivierende Atemwegsinfektionen[wikiderm.de] Immundefekt und Neoplasie-Risiko (s.u.[enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Erworbenes Immundefektsyndrom

    Einbau des Virusgenoms in die menschliche DNA Zielzellen sind CD4-positive T-Lymphozyten und Zellen des Monozyten-Makrophagen-Systems infolge progredienter, humoraler und zellulärer[med2click.de] Kombinierte (T- und B-Zell) Defekte: SCID – Schwerer Kombinierter Immundefekt Allgemein Schwerer Defekt der zellulären und humoralen Immunabwehr.[oespid.org] Immundefekt mit Abfall der CD4-positiven Zellen, u.g. klinischen Symptome, opportunistischen Infektionen und Malignomen parenterale, sexuelle sowie prä- und perinatale Übertragung[med2click.de]

  • Masern

    Bei Immunsupprimierten oder bei zellulären Immundefekten verläuft die Maserninfektion zwar nach außen hin schwach – das Masernexanthem tritt nicht oder nur atypisch in Erscheinung[rki.de]

  • Knorpel-Haar-Hypoplasie

    Immunschwäche Patienten mit CHH leiden in der Regel von zellulären Immundefekt.[haltenraum.com] (SCID) SCID mit Adenosindeaminase-Defizienz (ADA-SCID) X-chromosomale SCID Zelluläre Kardiomyoplastik Regeneration des geschädigten Herzmuskels durch Infusion von Stammzellen[futurehealthbiobank.com] Langerhans-Zell-Histiozytose (LCH; früher Histiozytose X) Gentherapien (Transplantation von genetisch veränderten Stammzellen) Glanzmann-Thrombasthenie Schwerer kombinierter Immundefekt[genico.ch]

  • Erkrankung des Immunsystems

    Betrifft es mehrheitlich Abwehrzellen, etwa T-Lymphozyten , nennt der Mediziner das einen zellulären Immundefekt.[lymphozyten-info.de] Eine Immunschwäche wird eingeteilt in einen zellulären und einen humoralen Immundefekt.[gesundpedia.de] Der Immundefekt schädigt in diesem Fall die zelluläre und die humorale Immunabwehr. Als Folge wachsen die Betroffenen in einer gänzlich keimfreien Umgebung auf.[lymphozyten-info.de]

Weitere Symptome