Create issue ticket

359 mögliche Ursachen für Zyste der hinteren Schädelgrube

  • Zyste des Zentralnervensystems

    Zusammenfassung Die enge Begrenzung der hinteren Schädelgrube, in der die lebenswichtigsten Teile des Zentralnervensystems dicht zusammengefaßb liegen, verleiht den in diesem[link.springer.com] D ANDY -W ALKER -Syndrom - Kleinhirnwurmhypoplasie/-aplasie und große Zyste in der hinteren Schädelgrube.[de.wikibooks.org] Räume entstehenden Geschwülsten und Zysten eine besondere Bedeutungda sich ihr Wachstumsdruck hier viel früher und verderblicher auswirken muß, als im Bereich der übrigen[link.springer.com]

  • Dandy-Walker-Syndrom

    Aufgrund der unterschiedlichen Variabilität kann die Unterscheidung von anderen Zysten im Bereich der hinteren Schädelgrube erschwert sein.[thieme.de] Hirnwasserkammer (Ventrikel), die sich dadurch bis in die hintere Schädelgrube hinein ausdehnt so dass sich dort Hirnwasser (Liquor) ansammelt und ein sogenannter Hydrocephalus[beobachter.ch] Manchmal ist es nötig, mehr als ein Röhrchen einzupflanzen, zum Beispiel eins in einem Ventrikel und eins in der Fossa cranii posterior ( hintere Schädelgrube).[vn-andy.de]

  • Dermoidzyste

    Die Dermoidzyste ist ein Hohlraum, der von Oberhautgewebe ausgekleidet ist. Die Dermoidzyste gehört zu den Teratomen. Sie ist ein Keimzelltumor, ein reifes Teratom, das aus vollkommen verschiedenen Gewebearten besteht. Daher kann es innerhalb der Dermoidzyste zur Ausbildung von Gewebestrukturen wie Muskulatur,[…][de.wikipedia.org]

  • Kolloidale Zyste des dritten Ventrikels
  • Neurozystizerkose

    Aktuelle Literaturübersicht anhand einer Langzeitbeobachtung zweier klinisch distinkter deutscher Erkankungsfälle Übersicht 102 Downloads 7 Citations Zusammenfassung Die Neurozystizerkose, hervorgerufen durch eine Infektion mit larvenhaltigen Eiern (Onkosphären) des Schweinebandwurms (Taenia solium), ist die[…][link.springer.com]

  • Kleinhirnblutung

    Kleinhirnblutung ICD-10 Diagnose I61.4 Diagnose: Kleinhirnblutung ICD10-Code: I61.4 Der ICD10 ist eine internationale Klassifikation von Diagnosen. ICD10SGBV (die deutsche Fassung) wird in Deutschland als Schlüssel zur Angabe von Diagnosen, vor allem zur Abrechnung mit den Krankenkassen, verwendet. Der ICD10 Code für die[…][med-kolleg.de]

  • Erworbene Porenzephalie

    Hirnhautzyste Hirnzyste Kleinhirnzyste Meningenzyste Nichtentwicklungsbedingte Porenzephalie Subarachnoidale Zyste der hinteren Schädelgrube Zerebrale Meningenzyste Zerebrale[medcode.ch] […] der hinteren Schädelgrube Zerebrale Meningenzyste Zerebrale subdurale Zyste Zerebrale Zyste Zyste der Corpora quadrigemina Zyste der Dura mater encephali Zyste des Plexus[med-kolleg.de] Weitere Diagnosen G93.0 Porenzephalie, erworben (ICD-10-GM) Arachnoidalzyste Epidermoidzyste des dritten Hirnventrikels Erworbene Porenzephalie Erworbene porenzephalische Zyste[med-kolleg.de]

  • Molybdän-Kofaktor-Mangel Komplementgruppe B

    Assoziiert mit dem Dandy-Walker-Syndrom (Kleinhirnwurmhypoplasie/-aplasie und große Zyste in der hinteren Schädelgrube).[de.wikibooks.org]

  • Aprosenzephalie - zerebelläre Dysgenesie

    […] der hinteren Schädelgrube Syndrom des einzelnen maxillären mittleren Schneidezahnes Syndromale neurometabolische Krankheit mit X-chromosomaler geistiger Retardierung Syndromale[se-atlas.de] […] weiblichen Trägerinnen Syndrom der multisystemische Dysfunktion der glatten Muskeln Syndrom der partiellen Corpus callosum-Agenesie mit zerebellärer Vermishypoplasie und Zysten[se-atlas.de]

  • Neurenterische Zyste

    Schädelgrube lokalisiert sind.[thieme-connect.com] Im Bereich der Neuroachse finden sie sich hauptsächlich im thorakalen und cervikalen Spinalkanal, wogegen intrakranielle Zysten sehr selten und hier meist in der hinteren[thieme-connect.com] Im eigenen Krankengut konnten drei neurenterische Zysten diagnostiziert werden, weltweit wurden nur ca. 35 Fälle publiziert.[thieme-connect.com]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome